Charlotte Quik als Wahlkreiskandidatin für den Landtagswahlkreis 59 (Wesel III) aufgestellt
100 Prozent Zustimmung für die CDU-Abgeordnete aus Brünen

Versammlungsleiter Sebastian Hense gratuliert Charlotte Quik zur Kandidatur.
  • Versammlungsleiter Sebastian Hense gratuliert Charlotte Quik zur Kandidatur.
  • Foto: Markus Joosten
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis Wesel

Geschlossenheit demonstrierten die Mitglieder der CDU-Stadt- und Gemeindeverbände des Landtagswahlkreises 59 (Wesel III) im Rahmen der gestrigen Wahlkreisvertreterversammlung in der Gaststätte „Alt Peddenberg“ in Hünxe-Drevenack.

Einstimmig ohne Enthaltung votierten die 37 stimmberechtigten Teilnehmerinnen und Teilnehmer der vom Stellvertretenden Kreisvorsitzenden Sebastian Hense geleiteten Versammlung für Charlotte Quik als Wahlkreiskandidatin für die Landtagswahl am 15. Mai 2022. Sie tritt damit nach der für sie persönlich und der CDU erfolgreichen Landtagswahl 2017 erneut als Kandidatin für die Städte und Gemeinden Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck und Wesel an und verfolgt das klare Ziel, den Wahlkreis nach 2017 zum zweiten Mal direkt zu gewinnen und den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin eine starke Stimme der Heimat im Landtag Nordrhein-Westfalen zu geben.

Eine Aussage der Bewerbungsrede von Charlotte Quik, die am Montag vom Kreisvorstand als Nachfolgerin der scheidenden Kreisvorsitzenden Sabine Weiss nominiert worden ist, war die Aufbruchstimmung. Nicht nur mit Hendrik Wüst als designiertem neuem Ministerpräsidenten und Parteivorsitzenden stellt sich die CDU in NRW im Hinblick auf die Landtagswahl neu auf, sondern auch im Kreis Wesel.
Charlotte Quik verdeutlichte, den erfolgreichen Weg weiter gehen zu wollen. „Wir brauchen eine verlässliche Politik in Nordrhein-Westfalen, die Corona-Pandemie und deren Folgen managt, die unser Land wirtschaftlich antreibt und dabei den Klimaschutz berücksichtigt. Ich bin Landkind durch und durch und möchte, dass der Niederrhein auch in 30, 40 oder 50 Jahren noch ein lebenswertes Zuhause ist. Starke Stimme für unsere Heimat zu sein, das leitet mich jeden Tag und treibt mich auch an, auch bei großen Herausforderungen nicht nachzulassen, die Interessen des Niederrheins, des Kreises Wesel und der Menschen in Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck und Wesel zu vertreten.“

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen