Anbindung des Xantener Altrheins an den Rheinstorm auf der Bislicher Insel

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen beantragt, Herrn Dirk Janzen, den RVR-Teamleiter Ökosystemmanagement/Ökostationen in den Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Nachhaltigkeit einzuladen. Wir bitten um eine Darstellung der Bedeutung der Anbindung des Xantener Altrheins an den Rheinstrom auf der Bislicher Insel aus Sicht des Naturschutzes.

Begründung:
In den Fraktionsvorsitzendenbesprechungen und im Ausschuss für Stadtentwicklung wurde das Thema Anbindung des Altrheins an den Rhein bisher vorwiegend aus der Perspektive der Einschränkungen für den Tourismus und die Landwirtschaft diskutiert. Aus Sicht der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen wurden die Belange des Naturschutzes bisher nicht angemessen gewürdigt. Im neu gegründeten Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Nachhaltigkeit erhoffen wir eine stärkere Beachtung von Naturschutzgesichtspunkten.

Autor:

Ulrich Gorris/ Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen