Vom Balkon in die eigene Steckdose
Balkon-Photovoltaik-Anlage

Der nachfolgende Antrag wurde von U. Gorris, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen am 21.09.21 an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel gerichtet:

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

der Ausschuss für Umwelt, Nachhaltigkeit und Mobilität empfiehlt dem Rat der Stadt Wesel ein Förderprogramm für Balkon-PV-Anlagen zu beschließen. Haushaltsmittel in Höhe von 400.000 € für das HH-Jahr 2021 stehen im technologieoffenen Förderprogramm Klimaschutz zur Verfügung.

Balkon-PV-Module
Mit Balkon-PV-Anlagen können auch Mieter*innen oder Kleingärtner*innen die dezentrale, erneuerbare Energieproduktion unterstützen, denen kein eigenes Dach zur Nutzung der Sonnenenergie zur Verfügung steht. Die Stadt Wesel fördert Balkon-PV-Anlagen mit einem pauschalen Zuschuss.

Voraussetzungen:
Gefördert werden steckbare Stromerzeugungsgeräte (Balkonmodule), wenn alle anzuwendenden Normen für fest installierte Stromerzeugungsgeräte erfüllt werden.
Bei PV-Stromerzeugungsgeräten müssen die Wechselrichter den Anforderungen der einschlägigen VDE-Normen entsprechen. Unter anderem die Geräte, die in der Marktübersicht der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie „grün“ gelistet (https://www.pvplug.de/marktuebersicht/) sind, halten diese Normen ein.
Für den Anschluss des Balkonmoduls ist eine Wieland-Steckverbindung zu verwenden.

Verwendungsnachweis
Als Verwendungsnachweis müssen zusammen mit dem Antrag folgende Unterlagen in der Verwaltung der Stadt Wesel spätestens 6 Monate nach Installation der PV-Anlage eingereicht werden:
• Kopie der Rechnung des Balkonmoduls incl. Nachweis Wieland-Steckverbindung auf Rechnung oder Foto

Zuschusshöhe
Pauschaler Zuschuss zu Anschlusskosten: max. 200 €/Anlage und Antragsteller*in.

Begründung:
Um die ambitionierten Weseler Klimaschutzziele zu erreichen, müssen wir den Anteil von Öko-Strom in Wesel deutlich erhöhen. Die vorhandenen staatlichen Förderungen und Vergünstigungen richten sich jedoch vor allem an gewerbliche Stromerzeuger oder Hauseigentümer*innen mit großen Dach-Solaranlagen. Für Mieter*innen und im Wohnungseigentümer*innen in mehrgeschossigen Häusern, greifen die Fördermaßnahmen nicht.
Für diese Nutzer*innen eignen sich Balkon-PV-Anlagen. Anlagen mit einem Modul und einer Leistung von ca. 350 Watt, kosten ca. 400 € und amortisieren sich je nach Grad der Eigennutzung nach 5-10 Jahren.
Ein Hindernis liegt in der Pflicht, die Anlage durch einen Elektroinstallateur über einen Wieland Stecker anschließen zu lassen. Durch diese Zusatzkosten in Höhe von ca. 200 € werden Balkon-PV-Anlagen wirtschaftlich uninteressant.
Bündnis 90/Die Grünen wollen umweltbewussten Bürgerinnen und Bürgern, die kein Eigenheim besitzen, die Möglichkeit geben die Umwelt und ihren Geldbeutel gleichzeitig zu schonen. Durch die Förderung von 200 € wird eine Barriere beseitigt. Bei größeren Anlagen mit zwei oder drei Modulen liegt der Aufwand für den Anschluss ebenfalls bei 200 €, so dass eine pauschale Förderung für Anlagen unter 1 kWpeak angemessen ist.

Ulrich Gorris
Fraktionssprecher

Autor:

Ulrich Gorris/ Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen