Barrierefreies Schepersfeld

Zur Belebung des öffentlichen Raumes ist Barrierefreiheit eine Selbstverständlichkeit. Teilnehmer-innen des Stadtteilprojektes Schepersfeld haben deshalb immer mal wieder Anregungen zur Verbesserung der Straßenzustände im Stadtteil Schepersfeld vorgetragen. Der ASG hatte auch in der Vergangenheit diese Anregungen zur Zufriedenheit der Bewohner weitgehend umgesetzt. Nun stellt der ASG dem Moderator des Stadtteilprojektes Neithard Kuhrke auf dessen Anfrage weitere Verbesserungen in Aussicht. So sollen die Hochborde in den Einmündungs-bereichen „Am Birkenfeld/Andreas-Vesalius-Str.“ und „Kleine Blücherstr.“ sowie die Gehwege im Kreuzungsbereich „Blücherstr./Tiergartenstr.“ an allen vier Ecken durch den ASG barrierefrei abgesenkt werden. Die Teilnehmer-innen des Stadtteilprojektes begrüßen diese Maßnahmen, weil sie allen Bewohnern des Stadtteils, ob jung oder alt, zu gute kommen.
Für den seit Jahren sehr schlechten Straßenzustand auf der Andreas-Vesalius-Str./Kraftstr. wurden nach ASG-Angaben zur Sanierung bereits beim Kämmerer der Stadt Wesel für 2012 Mittel angemeldet. Die Teilnehmer-innen des Stadt-teilprojektes würden sich freuen, wenn die Gelder auch zur Verfügung gestellt werden.

Autor:

Neithard Kuhrke aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen