Erste Stellungnahmen der Kreispiraten zum Wahlerfolg in Schleswig-Holstein/ 10 + X für NRW

Thomas Weinbrenner, Kandidat der Piratenpartei im Wahlkreis 58 / Wesel III (Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel)
4Bilder
  • Thomas Weinbrenner, Kandidat der Piratenpartei im Wahlkreis 58 / Wesel III (Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel)
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christian Voigt

Die Landtagskandidaten der Piratenpartei im Kreis Wesel, Thomas Weinbrenner (Wesel III / Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel), Jochen Lobnig (Wesel IV / Moers + Neukirchen) und Sebastian Nitz (Wesel II / Alpen, Kamp-Lintfort, Rheinberg, Sonsbeck, Vluyn, Xanten) gaben erste Statements zum heutigen Wahlergebnis und gutem Abschneiden der Piraten in Schleswig-Holstein und Prognosen für die NRW-Wahl am kommenden Sonntag:

Thomas Weinbrenner knapp 3 1/2 Stunden nach der Schließung der Wahllokale im Norden: "Ich bin begeistert vom Erfolg unserer Mitpiraten und bin sicher, dass wir in NRW ihr Ergebnis noch toppen können."

Sein Kandidatenkollege Jochen Lobnig ergänzt ausführlich: "Meinen Glückwunsch an die Piraten in Schleswig-Holstein. Ein recht deutlicher Einzug in den Kieler Landtag. Die Schleswig-Holsteiner haben, mit minimalen Mitteln ausgestattet, einen hervorragenden Wahlkampf geführt und sich auch von den oft falschen Darstellungen durch politische Gegner und Medien nicht beeindrucken lassen. Die Piraten ziehen in Kiel mit ihrem transparenten, basisdemokratischen Programm in den Landtag ein, bereit die Geschicke des Landes mitzugestalten. Das Wahlergebnis zeigt deutlich die Unzufriedenheit der Menschen im Norden der Republik hinsichtlich der intransparenten Entscheidungen der bisherigen Kieler Regierungen.

Für Nordrhein-Westfalen sehe ich eine ähnliche Entwicklung. Der Wunsch nach Mitbestimmung hat für viele Menschen in der Region einen hohen Stellenwert. Dies zeigen die zahlreichen Diskussionen an den Infoständen und die Meinungen der Zuhörer bei Podiumsdiskussionen und persönlichen Gesprächen.
Die Piraten in NRW sind "klar zum Ändern". Unser Programm ist für NRW so stark ausgelegt, wie in keiner anderen Partei. Allerdings hat der Wähler nun am 13. Mai die Möglichkeit, uns die Chance zur Mitgestaltung der politischen Geschicke des Landes in die Hand zu geben.
Ich bin frohen Mutes, dass im neuen Landtag mit der Piratenpartei ein frischer Wind wehen wird."

Auch Sebastian Nitz gibt eine positive Bewertung der Schleswig-Wahl und eine hohe Prognose für den Wahlsonntag in NRW: "In Schleswig-Holstein zeigt sich mal wieder, dass der Bürger, als welchen ich mich hier auch immer wieder selbst bezeichne, den etablierten Parteien zeigen möchte, dass die Politik , wie sie bislang umgesetzt wird, immer mehr Unmut erzeugt.
Dafür sprechen meines Erachtens ganz klar die Tendenzen der Piratenpartei allerorts. Schleswig-Holstein ist nur wieder ein Meilenstein mehr.

Mit dem Einzug der Piratenpartei in den Landtag geht ein klares Signal an die großen Parteien, ihrer bisherige Politik und deren Umsetzung zu überdenken.

Die Wahl in NRW stellt eine noch bedeutendere Weichenstellung dar. Meine Prognose für die Landtagswahl NRW geht ganz klar in Richtung 10 % plus X."

zum Kandidatenprofil von Jochen Lobnig
http://www.lokalkompass.de/moers/politik/1-direktkandidaten-innen-im-wahlkreis-59-wesel-iv-moersneukirchen-jochen-lobnig-piratenpartei-d161363.html

zum Kandidatenprofil von Sebastian Nitz
http://www.lokalkompass.de/xanten/politik/5-direktkandidaten-innen-im-wahlkreis-57-wesel-ii-alpen-kamp-lintfort-rheinberg-sonsbeck-vluyn-xanten-sebastian-nitz-piratenpartei-d163756.html

Ortsbegehung mit Piratenkandidat Lobnig zur Verkehrsberuhigung, Müll-Soko, Kiga- und Schulversorgung
http://www.lokalkompass.de/moers/politik/ortsbegehung-mit-piratenkandidat-lobnig-zur-verkehrsberuhigung-muell-soko-kiga-und-schulversorgung-d164016.html

Autor:

Christian Voigt aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

15 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.