Erweiterung GGS Fusternberg

Daniela Staude (CDU) wendet sich mit folgendem Antrag (16.11.2017) an die Bürgermeisterin:

"Seit mehreren Jahren herrscht in unserer Fraktion Einigkeit, dass die Grundschule Fusternberg dringend eine räumliche Erweiterung benötigt. Die Mittagsbetreuung wird unter inzwischen extrem beengten Verhältnissen organisiert. Die Anmeldezahlen der letzten Jahre belegen, dass die Schule nachgefragt und ausgelastet ist. Insofern begrüßen wir die vorgesehenen Haushaltsmittel ausdrücklich.
Vor diesem Hintergrund bitten wir um nähere Informationen im nächsten Schul- und Sportausschuss, welche Form der Erweiterung geplant wird. Handelt es sich um Klassenzimmer, Betreuungsräume oder eine Mischung aus beidem? Eine richtungsweisende, grobe Skizzierung wäre zunächst ausreichend."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen