GRÜNE Kreistagsfraktion fragt nach Regelung im Kreis Wesel
Förderschüler ohne Mund-Nasen-Schutz vom Schultransport ausgeschlossen

Förderschüler ohne Mund-Nasen-Schutz werden nach der Entscheidung des Landschaftsverbands Rheinland vom Schultransport ausgeschlossen. Diese Entscheidung wird von mehreren Elternverbänden deutlich kritisiert. Laut NRW-Schulministerium gilt die Maskenpflicht auch für den Schülerspezialverkehr und für die Tätigkeiten in den Werkstätten. Für Personen, die aus medizinischen Gründen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen können, gilt die Pflicht jedoch nicht.

Müssen Schüler*innen, die aus medizinischem Grund keinen Mund-Nasen-Schutz tragen können, nun von den Eltern zur Schule gebracht werden oder gar zuhause bleiben und so den Unterricht verpassen? Es muss eine Lösung für dieses Problem geben“, sagt Hubert Kück, Vorsitzender der GRÜNEN Kreistagsfraktion.

Die GRÜNE Kreistagsfraktion fragt die Verwaltung nach den Regelungen und Auswirkungen der Maskenpflicht im Schülerspezialverkehr im Kreis Wesel:

Wie ist die Regelung im Kreis Wesel zur Beförderung von Schüler*innen, die krankheitsbedingt keinen Mund-Nasen-Schutz tragen können?

Im Falle eines Beförderungsausschlusses:
a. Wurden Gespräche mit den Eltern / Betreuer*innen betroffener Schüler*innen geführt?
b. Welche alternativen Beförderungsmöglichkeiten wurden den Eltern/Betreuer*innen betroffener Schüler*innen angeboten?

Im Falle der Beförderung von Schüler*innen ohne Mund-Nasen-Schutz: Welche alternativen Schutzmöglichkeiten können dem Fahrpersonal und den Schüler*innen angeboten werden?

Übernimmt der LVR die Kosten zum Kauf der Masken?

Autor:

Grüne Kreistagsfraktion Wesel (Manfred Schramm) aus Wesel

Webseite von Grüne Kreistagsfraktion Wesel (Manfred Schramm)
Grüne Kreistagsfraktion Wesel (Manfred Schramm) auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen