Grüne stellvertretende Bürgermeisterin

Mariels Hillefeld kandidiert als stellvertretende Bürgermeisterin für Wesel

Der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen unterstützt die Bewerbung unserer profilierten und engagierten Ratsfrau Marlies Hillefeld um den Posten der stellvertretenden Bürgermeisterin von Wesel. In der ehrenamtlichen Politik muss es möglich sein, dass ein Mann wie Thomas Koch, der sich 20 Jahre mit Leib und Seele neben dem Beruf für die Stadt aufgerieben hat, jetzt aus persönlichen Gründen kürzer tritt, ohne dass eine andere Partei daraus wahltaktische Vorteile für sich zu ziehen versucht.
Schließlich verdankt die FDP die Tatsache jetzt drittstärkste Fraktion im Rat zu sein, nicht ihrer eigenen Stärke bei der Kommunalwahl, sondern lediglich dem Wechsel des Ex-Grünen Lemken zur CDU. Dieser hat sein Mandat nur über die Grüne Parteiliste von unseren Wählern erhalten. Auch wenn die Gemeindeordnung es nicht fordert, wäre es nur konsequent von Herrn Lemken gewesen, das Mandat an eine Partei zurück zu geben deren politische Positionen er nicht mehr vertritt und aus der er als Mitglied ausgetreten ist.
Taktisch hat die FDP wohl erst einmal die Bundestagswahl im Blick, bei der die 3-4 % Partei dringend auf einige Wählerstimmen aus der CDU angewiesen ist. Mit ihrer einzigen politische Botschaft: „Markt vor Staat!“ kann die FDP zurzeit nicht punkten.
Daher muss sie sich dringend und so weit wie möglich von Grün/Rot absetzen.
Demgegenüber besitzen wir Grünen nach wie vor das größte Zutrauen der Wähler, was die Bewältigung der Energiewende angeht.
Genau in diesem Punkt schien sich sogar die Möglichkeit einer grün-schwarzen Zusammenarbeit zu öffnen. Teile der Grünen waren von der rigorosen pro RWE Politik der SPD in Wesel wenig begeistert. Ist es wirklich im Interesse der CDU jetzt ohne Not und Nutzen in der Bürgermeisterfrage den Grünen vors Schienenbein zu treten?
Lachender Vierter wäre Ludger Hovest, der neben einer bärenstarken Bürgermeisterin Westkamp ebenfalls starkes Interesse an einem polarisierenden Lagerwahlkampf hat.

Autor:

Ulrich Gorris, Grüne-Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen