Gute Unterstützung durch Sylvia Löhrmann

Wo: Welcome-Hotel, Rheinpromenade, 46487 Wesel auf Karte anzeigen

Wer lässt sich sonntags schon motivieren einen politischen Vortrag anzuhören? Diese Frage stellten wir uns, als wir hörten, dass Sylvia Löhrmann sich Zeit nimmt für den Kreis Wesel.

Kurz entschlossen haben wir im Welcome Hotel (mit der Sonnenblume im Logo) an der Rheinpromenade in Wesel einen kleinen Imbiss und einen ansprechenden Raum bestellt und schon war ein angemessener Rahmen gefunden in dem man sich ungezwungen über Politik unterhalten konnte. Mir hat es jedenfalls gefallen.

Sylvia hat in gekonnt gewohnter Manier die wichtigsten Themen angesprochen. Sie steht für die drei K’s. Das heißt für sie: Kinder, Klimaschutz und Kommunen.

Kinder stehen im Mittelpunkt ihrer politischen Handlungen. Durch ein verbessertes Schulsystem indem zukünftig die Inklusion verwirklicht werden sol,l müssen alle Kinder nach ihren Talenten gefördert werden und den bestmöglichsten Bildungsabschluss machen können.

Klimaschutz erreicht man auch, indem die Kohlekraftwerke mit niedrigen Wirkungsgraden keine Zukunftschancen mehr haben dürfen. Kleine Gaskraftwerke mit Kraft-Wärme-Kopplung haben die besten Wirkungsgrade und schonen unser Klima ebenso, wie der Ausbau der regenerativen Energien und die Energieeinsparung.

Schließlich müssen die Kommunen durch eine weitere verbesserte Finanzausstattung wieder handlungsfähig gemacht werden. Schließlich machte die Ministerin darauf aufmerksam, dass sie drei Tage vor der Wahl im „drei Tage wach“ Forum (http://www.gruene-nrw.de/3tagewach.html) täglich eine Stunde direkt vor Ort ist und sie alle Fragen der Bürgerinnen und Bürger gerne per Internet beantwortet.

Sylvia Löhrmann musste dann schnell nach Berlin. Ein Fernsehteam von hier und heute begleitete sie. Auch als Sylvia ging wurden noch Aufnahmen von unseren anschließenden Diskussionen gemacht. Ich bin gespannt auf den Sendebericht am Donnerstag, 10.05.2012 um 18.05 Uhr im WDR.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen