Ida-Noddack-Gesamtschule startet im Sommer 2019
In Wesel erhalten alle Schüler einen Platz an der gewünschten weiterführenden Schule

Die Anmeldungen für die weiterführenden Schulen in Wesel sind gelaufen.

Die Anmeldezahlen mit einem Erstwunsch sind:

Gesamtschule Am Lauerhaas (130 Anmeldungen, davon drei aus benachbarten Kommunen);

Ida-Noddack-Gesamtschule (104 Anmeldungen, davon zwei aus benachbarten Kommunen);

Konrad-Duden-Realschule (93 Anmeldungen, davon zwölf aus benachbarten Kommunen);

Andreas-Vesalius-Gymnasium (102 Anmeldungen, davon 21 aus benachbarten Kommunen);

Konrad-Duden-Gymnasium (133 Anmeldungen, davon 30 aus benachbarten Kommunen).

Die neue Gesamtschule startet somit aktuell mindestens vierzügig. Aufgrund der Anmeldezahlen war eine Koordinierung zwischen den beiden Gesamtschulen nicht erforderlich.

Bescheide an die Eltern

Innerhalb der nächsten 14 Tage werden die Bescheide der weiterführenden Schulen an alle Eltern versendet. Nach dem Anmeldeverfahren können alle Schüler an ihrer gewählten Schule aufgenommen werden.

„Die Prognosen für Wesels Schullandschaft haben sich bestätigt.“, sagte Peter Frödrich, der zuständige Regionalkoordinator der Bezirksregierung Düsseldorf. Gleich beim ersten Anmeldeverfahren bekam die neue Schule den erforderlichen Zuspruch, um starten zu können. Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp sieht in der Entwicklung ein gutes Fundament für die Zukunft: „Die Anmeldezahlen zeigen deutlich, dass dem Elternwillen Rechnung getragen wird.“

Gesetztes Ziel erreicht

Für Wesels Schuldezernenten Rainer Benien war die gute Zusammenarbeit mit den Schulleitern der Weseler Schulen, der Bezirksregierung und dem Vorbereitungsteam der Ida-Noddack-Gesamtschule der Schlüssel zum Erfolg: „Wir hatten ein gesetztes Ziel in einem engen Zeitkorridor zu bewältigen, das wir gemeinsam erreicht haben.“

Es gibt noch geringe Plätze

Nach dem Anmeldeverfahren zum Schuljahr 2019/20 stehen für noch nicht angemeldete Schüler an folgenden weiterführenden Schulen in Wesel geringe Beschulungsplätze zur Verfügung: Gesamtschule Am Lauerhaas, Ida-Noddack-Gesamtschule.
Außerdem stehen sowohl am Andreas-Vesalius-Gymnasium als auch am Konrad-Duden-Gymnasium noch Aufnahmekapazitäten zur Verfügung.

An allen vier genannten Schulen können noch individuelle Anmeldetermine vereinbart werden.

Mit dem Ratsbeschluss vom 27. November 2018 und den damit verbundenen Maßnahmen erhalten nun alle Weseler Schülerinnen und Schüler einen begabungsgerechten Schulplatz.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.