Jetzt geht`s Los!!! Das Grundeinkommen bei der Landtagswahl 2017

Wer den Pfennig / Cent nicht ehrt.......
2Bilder

Die Idee ist, das Grundeinkommen auf den Wahlzettel zu bringen, dafür haben wir eine eigene Partei gegründet.

Wir haben heute vom Landeswahlleiter die Formblätter für die Zulassung zur Landtagswahl am 14.05.2017 und zur Bundestagswahl am 24.09.2017 bekommen. Somit können wir sofort Unterstützerunterschriften für die Landtagswahl in Nordrhein - Westfalen sammeln. Bis zum 27.03.2017, Deadline 18:00 Uhr, müssen 1.000 Unterstützerunterschriften beim Landeswahlleiter vorliegen.

Damit wollen wir zeigen, dass sehr viele Menschen in Deutschland für das Grundeinkommen sind. Die bestehenden Initiativen für das Grundeinkommen unterstützen wir durch diese Wahl.

Die Zweitstimmen bringen das Grundeinkommen in den Landtag und stellen es dort zur Abstimmung.

Die Unterstützerunterschriften sammeln wir für unsere Wahlvorschläge. Durch Ihre Unterschrift helfen Sie mit, in Deutschland das bedingungslose Grundeinkommen wählbar zu machen. Wir zählen auf Ihre Mithilfe!!!

Die Landeslisten finden Sie unter: https://nrw.buendnis-grundeinkommen.de/landeslisten/

http://nrw.buendnis-grundeinkommen.de/

Wer den Pfennig / Cent nicht ehrt.......
Die Zweitstimme für das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen