Angezettelt: Warum die neueste Corona-Lockerung nicht wirklich Sinn macht ...
Laschets Schnellschuss könnte sich als Schuss in den Ofen erweisen (mit Umfrage!)

Die Bilder stammen von den Internetseiten der CDU und der FDP in Nordrhein-Westfalen.
  • Die Bilder stammen von den Internetseiten der CDU und der FDP in Nordrhein-Westfalen.
  • Foto: Pressefotos
  • hochgeladen von Dirk Bohlen

Verehrter Herr Laschet, bislang fand ich Ihre Corona-Lockerungen gar nicht so schlecht. Aber was sich Ihre Schulministerin Yvonne Gebauer da momentan leistet, geht auf keine Kuhhaut!

Worin liegt der Sinn, die Grundschüler zweieinhalb Wochen vor Ferienbeginn in voller Klassenstärke antreten zu lassen?! Öffentlich argumentieren Sie gerne mit der "vernünftigen Rückkehr zur Normalität". Bei dieser Entscheidung haben Sie allerdings den berühmten Bock geschossen - und zwar in Billy the Kid-Manier.

Wollen Sie den Homescooling-geplagten Eltern einen Gefallen tun, in dem Sie sie auf die werktägliche Orga-Reise für drei bis vier Stündchen Präsenzunterricht schicken? Für 14 Tage? Wie man bei Stichproben im Kreis Wesel hört, hatten sich Familien und Schulen einigermaßen mit der Situation arrangiert und sehen keinen Sinn in der Regelung, die Ende Juni abrupt von den Sommerferien gestoppt wird.

Ich drücke allen Eltern, Kindern, Schulen (und der Infektionskurve) die Daumen, dass der Plan gelingt.

Schulbesuch in voller Klassenstärke - finden Sie das gut?
Autor:

Dirk Bohlen aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

46 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen