Nachbesserung der Angebote des ÖPNV in unserer Stadt

Jürgen Linz

Jürgen Linz, CDU-Fraktionsvorsitzender, wendet sich mit folgendem Antrag (06.02.2019) an die Bürgermeisterin:

"Die aktuelle Presseberichterstattung über Probleme wegen fehlender Angebote des ÖPNV beispielsweise in Bislich nehme ich zum Anlass nochmals auf unseren Antrag vom 19. Oktober letzten Jahres hinzuweisen. Bereits damals hatten sich mehrere Bürger in unserer öffentlichen Fraktionssitzung über die Fahrplanänderungen beschwert. Wir hatten seinerzeit angeregt den interfraktionellen Arbeitskreis wieder einzuberufen um kurzfristig Nachbesserungen zu erreichen.

Im Ausschuss für Stadtentwicklung am 28. November 2018 hat der Ausschuss dies auch einstimmig beschlossen.
Zudem sollten kurzfristig mit der NIAG Lösungen erarbeitet werden. Fünf Monate
müssen die Bürger schon das teils sehr eingeschränkte Angebot hinnehmen. Wir halten Lösungen für sehr dringlich.
Daher erwarten wir einen Bericht über den derzeitigen Stand zur nächsten Sitzung des Ausschusses."

Autor:

Madeleine Wienegge aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.