Piraten KV-Wesel begrüßt zum Wahlkampffinale sein 100. Mitglied

Es werden immer mehr - Jetzt 100 Piraten im Kreis Wesel. Feiern Sie Sonntag mit uns in Rheinberg!
  • Es werden immer mehr - Jetzt 100 Piraten im Kreis Wesel. Feiern Sie Sonntag mit uns in Rheinberg!
  • Foto: CC-BY by Piratenpartei-Deutschland
  • hochgeladen von Andreas Rohde

| Kreis Wesel |

Piraten KV-Wesel begrüßt zum Wahlkampffinale sein 100. Mitglied

Seit dem Wahlerfolg der Piratenpartei in Berlin im Herbst 2011 rnahm der Zustrom an neuen Mitgliedern nicht mehr ab. In Nordrhein-Westfalen kam es sogar zu einer glatten Verzweieinhalbfachung auf über 5000. Auch alle Gebietsverbände spürten dieses enorme Interesse und durften regelmäßig weitere Gruppen von Neupiraten bei sich integrieren.

Pünktlich zum Wahlkampffinale in NRW durfte jetzt der Kreisverband Wesel am Freitag, den 11.Mai 2012, sein 100. Mitglied gegrüßen.
Der Kreisvorsitzende Andreas Rohde zufrieden: "Das ist schon wirklich klasse. Besonders freut mich daran, dass es so viele Aktive sind, die zu uns gestoßen sind. Überall im Kreisgebiet haben sich mittlerweile eigene kommunale Piratengruppen gegründet. Und die wollen nicht nur ein wenig diskutieren, sondern wirklich rein in ihre jeweilige Kommunalpolitik." "In ganz NRW dürfte es kaum ein weiteres Kreisgebiet mit so vielen Piraten-Stammtischen geben", fügt André Landskron, 2.Vorsitzender hinzu. "Erst waren es Wesel und Moers. Dann kamen Dinslaken und Neukirchen-Vluyn hinzu. Und mittlerweile gibt es auch in Xanten und Kamp-Lintfort regelmäßige Ortstreffen. Das verheißt viel Gutes für die Zukunft." Weitere regelmäßige Piratentreffs in Hamminkeln und Voerde/Hünxe sind bereits in Planung.

Alle zusammen werden am morgigen Samstag natürlich noch einmal so richtig Gas geben beim Wahlkampffinale. Parallel finden Infostände in den Innenstädten von Dinslaken, Moers, Kamp-Lintfort und gleich zwei mal in Wesel statt.
"Ich hoffe, dass wir an diesem Tag nochmal alle unsere Kräfte und vor allem auch die vielen Wahlverdrossenen mobilisieren können. Von seinem Wahlrecht keinen Gebrauch zu machen ist immer ein Fehler", meint Thomas Weinbrenner, Direktkandidat im Wahlkreis Wesel III. "Sicher, ich bin realistisch genug zu sehen, dass es für Piraten-Direktkandidaten heute noch keine echten Siegchancen gibt. Aber wir sind dennoch eine wirkliche Alternative. Und wir haben ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Wir stehen für eine deutlich transparentere und bürgernahere Politik, bei der wirklich jeder sich ohne Hürden und Hierachien einbringen und mitbestimmen kann. Und auch unser Programm kann sich mittlerweile mehr als sehen lassen."
Jochen Lobnig, Direktkandidat für Moers und Neukirchen fügt hinzu: "Wenn die Wähler uns am Sonntag tatsächlich im vorausgesagten Maß wählen werden, dann werden wir sie nicht enttäuschen. Uns ist die Verantwortung und die Bringschuld, die solch ein Votum dann mit sich mit sich bringt, sehr bewußt. Wir wollen uns jeder einzelnen Stimme würdig zeigen. Und wer uns noch nicht persönlich kennt, der hat am Wahlsonntag in Rheinberg eine schöne Gelegenheit dazu. Denn jeder ist eingeladen mit uns im Café Punto zu feiern"

Wahlparty der Kreispiraten:
Sonntag, 13.05.2012 - ab 16 Uhr - open end
Im Saal des Café Punto - Gelderstrasse 28 - 47495 Rheinberg
Mit:
- großem Mediaangebot (diverse Großbildleinwände und TVs)
- Livestream zu weiteren Wahlpartys
- leckerem Buffet
- buntem Musikprogramm
- vielen Piraten, samt den Kandidaten
- hoffentlich vielen Wählern
- und das alles natürlich schön piratig dekoriert

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen