Sonsbeck übernimmt Vorsitz im Klimabündnis Kreis Wesel
STADTRADEL-Wanderpokale gehen an Sonsbeck und Wesel

Landrat Ingo Brohl präsentiert die Rad-Wander-Pokale des Klimabündnisses der Kommunen im Kreis Wesel.
  • Landrat Ingo Brohl präsentiert die Rad-Wander-Pokale des Klimabündnisses der Kommunen im Kreis Wesel.
  • Foto: Stadt Wesel
  • hochgeladen von Charmaine Fischer

Seit über zehn Jahren ist das »Klimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel« aktiv. Dieses Bündnis ist ein Zusammenschluss aller 13 kreisangehörigen Kommunen mit dem Kreis Wesel und den ständigen Partnern KompetenzNetz Energie Kreis Wesel, der EnergieAgentur.NRW, der Verbraucherzentrale NRW und der Handwerkskammer Düsseldorf.

Maßnahmen und Projekte für den Klimaschutz und die Anpassung an den Klimawandel werden vom Klimabündnis initiiert und umgesetzt. Zu den bisherigen Projekten gehören zum Beispiel die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW, das Projekt Ökoprofit sowie das STADTRADELN. Der Vorsitz des Kreisklimabündnisses wechselt jährlich, die vorsitzende Kommune vertritt dabei das Bündnis nach außen und koordiniert die Zusammenarbeit.

Virtuelle Pokal-Übergabe

In 2020 war dies Rheinberg, das nun im Rahmen einer Videokonferenz den Vorsitz für 2021 an die Gemeinde Sonsbeck übergeben hat. Neben den beiden Bürgermeistern der Stadt Rheinberg und der Gemeinde Sonsbeck, Dietmar Heyde und Heiko Schmidt, nahmen die Klimaschutzmanager aus Rheinberg und Sonsbeck, Jens Harnack und Christopher Tittmann, sowie Ingo Brohl, Landrat des Kreises Wesel, teil. Neben der Übergabe des Vorsitzes wurde über Möglichkeiten des kommunalen Klimaschutzes gesprochen, sowohl auf Stadt-, beziehungsweise Gemeinde-Ebene als auch kreisweit.

Außerdem wurden die neu in diesem Jahr eingeführten STADTRADEL-Wanderpokale an die Gemeinde Sonsbeck sowie die Stadt Wesel vergeben. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und Klimamanagerin Ingrid von Eerde aus Wesel nahmen den Wanderpokal „virtuell“ für ihre Kommune entgegen. Die Stadt Wesel erhielt die Auszeichnung in der absoluten Wertung, 2.239 aktive Radler konnten für den Aktionszeitraum aktiviert werden. Hinter Wesel landeten Moers mit 1.954 Teilnehmern sowie Hamminkeln mit 1.265 Teilnehmern.

Nächstes STADTRADELN im Mai

In der relativen Wertung, also der Anzahl Radler bezogen auf die Bevölkerungszahl der jeweiligen Kommune, konnte sich die Gemeinde Sonsbeck den Wanderpokal sichern. Mit 725 Radlern nahmen 8,1 Prozent der Bevölkerung am STADTRADELN teil. Gefolgt wurde Sonsbeck von Hamminkeln und Wesel, bei denen jeweils 4,1 Prozent der Bevölkerung mitradelten. Auch in 2021 werden voraussichtlich wieder alle 13 Kommunen des Kreises am STADTRADELN teilnehmen, welches vom 2. bis zum 22. Mai stattfinden wird.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen