SPD Wesel
Umgestaltung der Straße „Am Friedenshof“ in eine Fahrradstraße

2Bilder

Umgestaltung der Straße „Am Friedenshof“ in eine Fahrradstraße

Es ist in letzter Zeit vermehrt zu gefährlichen Situationen für Fußgänger und anderen Verkehrsteilnehmern auf dieser Straße gekommen.
Fördermittel für die Umgestaltung der Straße könnten durch das Förderprogramm "Nationaler Radverkehrsplan 2020" des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) auf Antrag erhalten werden.

Der Radverkehr stellt einen wichtigen und wachsenden Anteil am Verkehrsaufkommen in Wesel dar. Darüber hinaus hat der Radverkehr einen positiven Effekt auf die Umwelt, das Klima und die Lebensqualität in unserer Stadt. Vor diesem Hintergrund misst die Bundesregierung der Förderung des Radverkehrs als Teil eines modernen Verkehrssystems in Städten und ländlichen Räumen einen hohen Stellenwert bei. Aus diesem Grunde fördert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) innovative Projekte im Bereich des Radverkehrs, die der Umsetzung des “Nationalen Radverkehrsplans 2020 (NRVP)“ dienen.
Gefördert werden dabei Modellprojekte im Radverkehrsplan sowie Projekte in gesellschaftlich relevanten Bereichen wie Gesundheitsförderung, Stadtentwicklung oder Klima- und Umweltschutz mit Bezug zum Radverkehr.
Das Förderspektrum reicht von Wettbewerben wie den Aktionen "Mit dem Rad zur Arbeit", „Stadtradeln“ oder „Mobil in die Kita“.

Jörg Thelen
Ratsmitglied

Autor:

Silvia Schlensag (SPD) aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen