Über 650 Namensvorschläge für das neue Kombibad am Rhein in Wesel
Von kreativ bis exotisch – mit einem deutlichen Schwerpunkt auf "Rheinbad"

Animation von der bislang in der Planung vorgesehenen Saunawiese.
3Bilder
  • Animation von der bislang in der Planung vorgesehenen Saunawiese.
  • Foto: Bädergesellschaft Wesel
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis Wesel

Heißes Wetter, heiße Diskussionen – Die Namensgebung des neuen Kombibads am Rhein in Wesel hat in den vergangenen Wochen „Wellen“ geschlagen. An dem offiziellen Beteiligungsverfahren der Städtische Bäder Wesel GmbH wurden bis zum Einsendeschluss am 4. Juni 2021 über 650 Namensvorschläge eingereicht.

Das Team um Bürgermeisterin Ulrike Westkamp teilt in der Sache mit: Dabei wurden einige Anregungen mehrfach benannt oder lediglich unterschiedlich geschrieben (zum Beispiel Rheinbad oder Rhein-Bad). Dadurch kamen insgesamt über 350 verschiedene Ideen für den neuen Namen des neuen Kombibads am Rhein in Wesel zusammen.

Die zehn am häufigsten verwendeten Begriffe waren „Bad“ (495 Nennungen), „Rhein“ (333), „Rheinbad“ (214), „Wesel“ (176), „Vesalia“ (58), „Beluga“ (49), „Esel“ (45), „Aue“ (30), „Hanse“ (23) und „Oase“ (22).

Fast alle Vorschläge wurden digital über das Online-Formular eingereicht.
Auch aus dem Umfeld von Wesel beteiligten sich Menschen an der Namensgebung – überwiegend aus Städten und Gemeinden am Niederrhein.
Die Einreichungen wurden dem Aufsichtsrat der Städtischen Bäder und werden dem Weseler Stadtrat vorgestellt. In einer Ratssitzung nach den Sommerferien wird der Rat der Stadt Wesel über das weitere Vorgehen entscheiden.
Wer alle Namensvorschläge sehen möchte, findet auf den Internetseiten der Stadt Wesel, https://www.wesel.de

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen