Wesel - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Beratungsthemen der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung

Die Beratung der EUTB® umfasst Fragen zur Rehabilitation, zur Teilhabe am Arbeitsleben, zur sozialen Teilhabe und zur Sicherung des Lebensunterhaltes. Dabei übernimmt die EUTB® eine Art Lotsenfunktion, um Ratsuchenden so schnell wie möglich an die entsprechenden Leistungsträger oder andere weiteführende Beratungsstellen zu verweisen. Ein häufiges Beratungsthema stellt das Instrument der stufenweisen Wiedereingliederung, auch Hamburger Modell genannt, dar. Die stufenweise Wiedereingliederung...

  • Wesel
  • 01.04.21
2 Bilder

Tipps zur richtigen Anwendung
Corona-Selbsttests für Zuhause

Ab sofort gibt es Do-it-yourself-Corona-Tests für den Eigenbedarf. Sie ergänzen die neue Teststrategie der Bundesregierung mit kostenlosen Antigen-Schnelltests, auf die ab dem 8. März alle Deutschen einmal pro Woche ein Anrecht haben. Seit einigen Tagen werden die Corona-Selbsttests in Discountern, Apotheken und Drogerien angeboten. Doch worauf sollte man beim Kauf achten und wie unterscheiden sich die Schnelltests von den Selbsttests? Die Verbraucherzentrale NRW gibt Antworten. • Wie...

  • Wesel
  • 01.04.21
  • 1

Auf Haltung und Herkunft achten
Augen auf beim Kauf und Färben von Ostereiern

Ostereier selbst färben oder kaufen – das ist auch in Corona-Zeiten jetzt die Frage! Gekochte und gefärbte Eier im Handel unterliegen nicht der strengen Kennzeichnungspflicht, die EU-weit für rohe Eier gilt. In bunte Schalen gehüllt verschleiern fix und fertige Produkte, woher sie kommen und dass sie aus Käfighaltung stammen können, da die Art der Haltung der Legehennen sowie die Herkunft der Eier nicht angegeben werden muss. Für rohe und ungefärbte Eier sind die Kennzeichnungsvorschriften in...

  • Wesel
  • 30.03.21

Kreis Wesel: Workshop-Reihe zum Verbraucherschutz für Neuzugewanderte
Über Mobilfunkverträge, Heiz- und Stromkosten und andere wichtige Dinge des Alltagslebens

Das Kommunale Integrationszentrum (KI) Kreis Wesel bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW in der Woche vom 19. bis 29. April 2021 eine Bildungsreihe zu verschiedenen Aspekten des Verbraucherschutzes an. Die Veranstaltungen richten sich an Neuzugewanderte und Geflüchtete ab 16 Jahren und werden im gesamten Kreisgebiet umgesetzt. In acht niederschwelligen Online-Workshops werden unterschiedliche Aspekte des Verbraucherschutzes, u.a. Mobilfunkverträge sowie Heiz- und Stromkosten,...

  • Wesel
  • 29.03.21
Özlem Erdogan (40) arbeitet seit 2013 bei der IHK. Sie ist seit 2019 berufliche Bildungslotsin der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer (IHK) mit Sitz in Duisburg. Sie ist Ansprechpartnerin für Jugendliche in den allgemeinbildenden Schulen in den Kreisen Wesel und Kleve sowie in Duisburg.

Interview mit Özlem Erdogan, Bildungslotsin
Ausbildungsplatz gesucht - IHK berät Jugendliche am 30. März

Junge Menschen, die auf der Suche nach ihrem Traumberuf sind, können sich über einen Mangel an Auswahl nicht beklagen. Im Jahr 2020 gab es in Deutschland 325 anerkannte oder als anerkannt geltende Ausbildungsberufe. Doch wie bewirbt man sich eigentlich und was gibt es - gerade in der aktuellen Corona-Krise - zu beachten? Ausbildungslotsin Özlem Erdogan von der IHK Niederrhein kennt die Antworten. Wie finden Schul- und Studienabgänger in Zeiten von Corona eine Ausbildungsstelle? Özlem Erdogan:...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.03.21
"Wie die Kreisverwaltung Wesel erfahren hat, kursiert derzeit über Soziale Netzwerke ein Link inklusive Buchungscode zum kreiseigenen Buchungssystem, mit dem Impfberechtigte einen Termin für eine Impfung mit AstraZeneca buchen können.", heißt es in einer Presseinfo des Kreises Wesel.

Achtung: Impfvordrängler! / Kreisverwaltung: Missbräuchliche Weitergabe des Links und Zugangsdaten nicht gestattet!
Kreis Wesel: Keine Impfung bei widerrechtlich vereinbarten Impfterminen

"Wie die Kreisverwaltung Wesel erfahren hat, kursiert derzeit über Soziale Netzwerke ein Link inklusive Buchungscode zum kreiseigenen Buchungssystem, mit dem Impfberechtigte einen Termin für eine Impfung mit AstraZeneca buchen können.", heißt es in einer Presseinfo des Kreises Wesel. Der Kreis Wesel könne daher nicht ausschließen, dass punktuell angestiegene Terminbuchungen auf die widerrechtliche Veröffentlichung der Buchungsdaten zurückzuführen seien. "Derzeit sind nahezu alle Termine für...

  • Wesel
  • 29.03.21
„Wenn in NRW ein Kreis oder eine Stadt als Modellkommune von Lockerungen der strengen Corona-Regeln profitieren will, gehören neuen flächendeckende Methoden wie z.B. der Lolli-Kita-Test oder auch der Einsatz der Luca-App zum Pflichtprogramm.”, heißt es seitens des AWO Kreisverbandes Wesel.

Kindgerechte Corona-Testung könnte Teil einer Modellkommune im Kreis Wesel sein
AWO Kreisverband Wesel fordert Lolli-Test für KiTas

Der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kreisverband Wesel, selbst Träger von 23 Kindertagesstätten für über 1.500 Kinder im Kreisgebiet, drängt auf den Einsatz von Schnelltests in den Kindertagesstätten. Aber nicht um jeden Preis: Diese sollten kindgerecht sein. Bei steigenden Kinder-Corona-Fallzahlen auch im Kita-Alter sei das eine Notwendigkeit, um die Sicherheit der Kinder, ihrer Angehörigen und der Beschäftigten zu stärken. Bereits vor drei Wochen hat der AWO-Kreisverband einen Lolli-Test-Appell an...

  • Wesel
  • 29.03.21
Für noch nicht angemeldete Schüler können an drei weiterführenden Schulen in Wesel individuelle Anmeldetermine vereinbart werden.

Anmeldezahlen an den Weseler Schulen für das Schuljahr 2020/2021 / Infos für noch nicht angemeldete Schüler
Individuelle Anmeldetermine vereinbaren an drei weiterführenden Schulen in Wesel

In den letzten Wochen haben die Weseler Schulen die Aufnahmebescheide für das kommende Schuljahr versendet. Insgesamt werden nach den Sommerferien 548 Schüler in den Grundschulen eingeschult. 557 Schüler werden in die fünfte Klasse einer weiterführenden Weseler Schule aufgenommen. Die Anmeldungen in den Grundschulen haben im Herbst 2020 stattgefunden. Aufnahmezahlen in den Grundschulen GGS Blumenkamp (28)GGS Büderich (53)GGS Buttendick (55)Konrad-Duden GGS (71)Theodor-Heuss GGS (60): davon...

  • Wesel
  • 26.03.21
8.000 freie Ausbildungsplätze sind derzeit auf der Site www.me-berufe.info in der Metall- und Elektroindustrie gemeldet. Darüber hinaus gibt es hier und auch in einer speziellen ME-Berufe-App digitale Angebote zur Berufsorientierung.

Unternehmerverband Niederrhein appelliert an Jugendliche
Digitale Angebote zur Berufsorientierung nutzen

Niederrhein. Über 78.000 Ausbildungsstellen sind laut Bundesagentur für Arbeit zurzeit in Nordrhein-Westfalen gemeldet. „Uns ist eine Botschaft an alle Jugendlichen wichtig: Investiert in Eure Zukunft und macht eine Ausbildung. Die Chancen, jetzt einen Ausbildungsplatz zu finden, stehen sehr gut“, sagt Wolfgang Schmitz. Der Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes betont dies gerade wegen Corona: „Jugendliche sollten jetzt den Mut haben, sich zu bewerben. Viele sprechen zwar von der Gefahr...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.03.21
Der Kreis Wesel erweitert und vereinfacht die Möglichkeit, Anträge auf Impfung zu stellen.

Kreis Wesel informiert zu Impfantragsmöglichkeiten
Vereinfacht: Anträge auf Impfung gegen Coronavirus

In den letzten Wochen hat das Impfzentrum des Kreises Wesel den meisten Impfberechtigten, die in entsprechenden Einrichtungen beschäftigt sind, über die Träger ein Impfangebot unterbreitet. Viele Unternehmen nutzen auch das Angebot, ihre Mitarbeiter über verschiedene Termine verteilt impfen zu lassen. Da sich weiterhin vereinzelt Personen und Unternehmen aus den in der Coronaimpfverordung des Bundes genannten priorisierten Gruppe beim Impfzentrum melden und auch chronisch kranke Bürger Anträge...

  • Dinslaken
  • 23.03.21
Die Streckensperrung gilt  von Freitag, 26. März, 21 Uhr, durchgehend bis Freitag, 9. April 21 Uhr. Ersatzweise für den RE 19 sind Busse im Einsatz.

Ersatzbusse im Einsatz in Dinslaken, Voerde, Wesel, Rees und Emmerich
Einschränkungen auf der Linie RE 19 aufgrund von Bauarbeiten vom 26.3.-9.4.2021

Niederrhein. Im Zeitraum von Freitag, 26. März, 21 Uhr, durchgehend bis Freitag, 9. April 21 Uhr, ist die Strecke zwischen Oberhausen Hbf und Emmerich aufgrund von Gleisarbeiten durch die DB Netz AG gesperrt. Aus diesem Grund entfallen im angegebenen Zeitraum die Fahrten der Linie RE 19 von Abellio auf dem Abschnitt Oberhausen Hbf bis Arnhem Centraal. Die zusätzlichen Verstärkerzüge am Morgen und am Nachmittag entfallen in diesem Zeitraum außerdem auf der gesamten Strecke. Für die Ausfälle wird...

  • Emmerich am Rhein
  • 23.03.21

Einschränkungen auf der Linie RE 49 zwischen Oberhausen und Wesel
Ersatzbusse statt Bahn nutzen

Niederrhein. Wegen Bauarbeiten kommt es vom 26. März bis zum 9. April auf der Linie RE 49 zu Einschränkungen. Das teilt das Unternehmen S-Bahn Rhein-Ruhr mit. Ersatzweise werden Busse eingesetzt. Im Zeitraum von Freitag, 26. März, ab 21 Uhr, durchgehend bis Freitag, 9. April, 21 Uhr, ist die Strecke zwischen Oberhausen Hbf und Wesel aufgrund von Bahnsteig-Arbeiten durch die DB Netz AG gesperrt. Die Fahrten der Linie RE 49 von Abellio entfallen und werden durch einen Schienenersatzverkehr (SEV)...

  • Emmerich am Rhein
  • 23.03.21

Udo Bovenkerk neuer Vorsitzender des Polizeibeirates
An der Spitze des Mittlerorgans

Der Polizeibeirat im Kreis Wesel hat einen neuen Vorsitzenden. Udo Bovenkerk, Mitglied des Kreistages für Hamminkeln, Mehrhoog, Loikum und Wertherbruch und stellvertretender Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion steht seit dem 16. März an der Spitze des Mittlerorgans. Der 63-jährige Familienvater hat nun die Aufgabe, zusammen mit den übrigen Mitgliedern des Polizeibeirates, das vertrauensvolle Verhältnis zwischen Bevölkerung, der kommunalen Verwaltung und der Polizei zu fördern. Darüber hinaus...

  • Wesel
  • 22.03.21

Ev. Familienbildungsstätte bietet ZOOM Online-Angebot
Elternabend „Gesund durch die Krise: wie funktioniert das?“

Die Ev. Familienbildungsstätte bietet in Kooperation mit den Ev. Familienzentren und der Ev. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen einen Elternabend zu diesem wichtigen Thema an. Stattfinden wird dieser kostenfreie Abend am 30. März von 19 bis 20.30 Uhr. Eltern betreuen ihre Kinder, arbeiten gleichzeitig von zu Hause und spielen Lehrer. Paare hängen mehr aufeinander, als ihnen lieb ist, Kinder schränken die so wichtigen Kontakte zu Verwandten und Gleichaltrigen ein, Menschen...

  • Wesel
  • 22.03.21

Müllabfuhrtermine vorgezogen
Verschiebung wegen der Oster-Feiertage

Wegen der Osterfeiertage verschiebt sich die Müllabfuhr an bestimmten Tagen. Der Abfall, der eigentlich am Montag, 29. März, abgefahren worden wäre, wird bereits am Samstag, 27. März, vorgefahren. Ebenso gilt die Regelung der Müllentsorgung für die restliche Woche, so dass der Abfall, der Karfreitag abfahren worden wäre, bereits am Donnerstag, 1. April, abgeholt wird. In der darauffolgenden Woche (14. KW) verschieben sich alle Abfuhrtage um einen Tag nach hinten, also von Montag auf Dienstag,...

  • Wesel
  • 22.03.21
Die Baumaßnahmen sind umfangreich. Beispielsweise wird ein komplettes Brückenbauwerk über dem Rhein-Herne-Kanal eingeschoben.

Bauarbeiten auf der Strecke Emmerich-Oberhausen
Maßnahmen in den Osterferien in Emmerich, Dinslaken, Voerde, Wesel, Rees-Haldern

Niederrhein. Zwischen Emmerich und Oberhausen geht in mehreren Abschnitten der Bau des dritten Gleises weiter. In den Osterferien führt die DB mehr als 700 Bohrungen zur Kampfmittelsondierung durch, stellt 36 neue Oberleitungsmasten auf, verbaut rund 800 Meter Kabel und schiebt ein komplettes Brückenbauwerk über dem Rhein-Herne-Kanal ein ein komplettes Brückenbauwerk über dem Rhein-Herne-Kanal ein. In den verkehrsärmeren Osterferien muss dafür die Strecke zwischen Emmerich und Oberhausen...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.03.21
Der Weseler Second-Hand-Markt fällt aus. Der ASG Wesel muss die beliebte Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie streichen. Aber es gibt gute Ideen, wie man alte Dinge weiterverwenden kann. Ein Stichwort ist das „Upcycling“.

ASG Wesel muss die beliebte Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie streichen
Kein Weseler Second-Hand-Markt

Die Corona-Pandemie hat Folgen für weitere gewohnte Veranstaltungen in Wesel. So wird der städtische Eigenbetrieb ASG seinen Second-Hand-Markt in diesem Jahr nicht durchführen. Geplant war die große Aktion, die immer viel Publikumszuspruch findet, für den 26. Juni. Die Absage spricht ASG bereits jetzt aus, denn die telefonische Platzvergabe sollte am 30. März stattfinden. Zahlreiche Bürger warten jährlich auf den Termin, um frühzeitig einen der beliebten Plätze zu ergattern. Auch jetzt habe es...

  • Wesel
  • 22.03.21

Betreuung in den Sommerferien
Stadt Wesel bietet Ferienspiele an

Trotz Corona-Pandemie soll auch in diesem Jahr ein Betreuungsangebot für Kinder während der Sommerferien stattfinden. Das teilt die Stadt Wesel mit. Bereits im vergangenen  Jahr ist vom Team Kinder- und Jugendförderung ein Betreuungsangebot entwickelt worden, welches auch unter aktuell geltenden Hygienevorschriften und Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt werden kann. Dennoch muss darauf hingewiesen werden, dass das Infektionsgeschehen dynamisch ist und es auch zu einer kurzfristigen Absage kommen...

  • Wesel
  • 18.03.21
Einmal in der Woche kann sich jeder kostenlos auf das Coronavirus testen lassen.

Kostenlose Schnelltests - Schnelltests zur Selbstanwendung - überarbeitete Priorisierung - Impfstopp - Lage im Kreis Wesel
Im Kampf gegen das Virus

Immerhin: Seit seit einigen Tagen jeder Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest pro Woche hat, scheint es mit der Eindämmung der Corona-Pandemie voranzuschreiten. Wenn schon die Impfkampagne Zweifel aufkommen lässt, das Virus ausreichend zu bekämpfen, die Zahlen sprechen gerade ihre ganz eigene Sprache: Konsequent steigende Inzidenzen lassen uns die Lockerungen der vergangenen Tage und Woche infrage stellen. Und nun wurde auch noch die Impfung mit dem AstraZeneca-Impfstoff gestoppt. Drohen...

  • Dinslaken
  • 16.03.21
  • 1
Schnelltest gibt's nicht nur an den mobilen Testorten, sondern auch flächendeckend im freien Verkauf.
2 Bilder

Angebotsstruktur für Schnelltests im Kreis Wesel wird weiter ausgebaut
"Auf diese Weise entsteht ein flächendeckendes und auch bedarfsdeckendes Angebot"

Täglich werden neue Anträge von Arztpraxen, Apotheken und privaten Anbietern aus dem gesamten Kreisgebiet, die Corona-Schnelltests anbieten wollen, an die Kreisverwaltung Wesel gestellt. Die entsprechende Liste der Anbieter wird auf der Internetseite des Kreises Wesel jeweils dienstags und freitags aktualisiert unter https://www.kreis-wesel.de/de/themen/corona-schnelltest/. Der Kreis Wesel bereitet zusätzlich die Einrichtung von eigenen Schnelltestzentren vor, die unmittelbar nach einem...

  • Wesel
  • 15.03.21

Moers - Unterstützung durch Koordinierungs-, Kontakt und Beratungsstellen (KoKoBe)
Hilfe für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Die KoKoBe im Kreis Wesel hat ein offenes Ohr - auch für Angehörige Im Kreis Wesel befinden sich seit nunmehr 16 Jahren fünf Standorte der Koordinierungs-, Kontakt und Beratungsstellen (KoKoBe) für Menschen mit Lernschwierigkeiten und mehrfacher Behinderung. Gefördert werden diese kostenlosen Beratungsangebote vom Landschaftsverband Rheinland (LVR). Ziel der KoKoBe ist es, Menschen mit Behinderung darin zu unterstützen, ihr Recht auf Teilhabe umzusetzen und so selbstbestimmt wie möglich leben...

  • Moers
  • 15.03.21
2 Bilder

Weltverbrauchertag 2021
Tipps zur Reiseplanung trotz Corona

Wieder reisen oder zu Hause bleiben? Das ist jetzt eine der wichtigsten Fragen für virusmüde Erholungsbedürftige! „Auf Nummer Sicher geht, wer seine Ferien auch in diesem Jahr zu Hause verbringt. Reiselustige, die trotz Corona einen Urlaub in der Ferne planen, müssen dagegen weiterhin mit Einschränkungen rechnen“, erklärt Karin Bordin, Leiterin der Beratungsstelle Wesel. Verbraucherinnen und Verbraucher, die spätestens im Sommer wieder ihre Koffer packen und an einem anderen Ort Seele und Beine...

  • Wesel
  • 15.03.21
Viele Menschen, die sich um Angehörige kümmern, "wissen nicht, dass der Pflegegrad 1 bereits "geringe Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit" berücksichtigt.", heißt es in einer Presseinfo der Pflegeselbsthilfe Kreis Wesel.

"Sorgen Sie noch oder pflegen Sie schon?" / Videokonferenz der Pflegeselbsthilfe Kreis Wesel: Donnerstag, 18. März, 18 Uhr
Pflegeselbsthilfe Kreis Wesel gibt Tipps für Angehörige von Pflegebedürftigen

"Der Begriff "Pflege" wird oft in Verbindung gebracht mit direkten Tätigkeiten, wie der Körperpflege. Viele Menschen, die sich um Angehörige kümmern, würden sich daher als sorgende Angehörige bezeichnen und wissen nicht, dass der Pflegegrad 1 bereits "geringe Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit" berücksichtigt.", heißt es in einer Presseinfo der Pflegeselbsthilfe Kreis Wesel. Ihre Unterstützung besteht darin, vieles zu organisieren, für Beschäftigung zu sorgen oder stets ein offenes Ohr zu...

  • Wesel
  • 12.03.21
Dr. Rüdiger Schmidt beim Digitalvortrag.

Digitalvortrag des Evangelischen Krankenhauses Wesel
Lebensqualität mit/trotz Nierenerkrankung

Unter einer chronische Nierenerkrankung leidet aktuell zehn Prozent der Weltbevölkerung. Man kann also von einer Volkskrankheit sprechen. Eine, die das Risiko für einen schlimmeren Verlauf im Falle einer Covid-19-Erkrankung deutlich erhöht. Anlässlich des Weltnierentages (11. März) macht der Weseler Nephrologe Dr. Rüdiger Schmidt auf die fatalen Auswirkungen einer nicht behandelten Niereninsuffizienz, auch ungeachtet einer Coronainfektion, aufmerksam. Dialysepflichtige Patienten, Patienten mit...

  • Wesel
  • 11.03.21

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.