NeuStart für die berufliche Entwicklung in 2019
Anregungen und Tipps, wie man sich als Frau erfolgreich bewirbt

Die Fachstelle Frau und Beruf bietet auch in 2019 wieder ein interessantes Jahresprogramm. Frauen, die zurück in den Beruf, sich umorientieren und bewerben möchten, bekommen hier kompetente Beratung. Sie erhalten in individuellen Beratungsgesprächen Impulse, Anregungen und Tipps, wie man sich strategisch auf das Berufsleben vorbereitet oder sich erfolgreich bewirbt.

In einem Ambivalenz-Coaching werden Ratsuchende schrittweise in beruflichen Entscheidungsprozessen unterstützt – insbesondere dann, wenn es um weitreichende Lebensfragen geht und nicht sicher ist, ob sich eine Entscheidung tatsächlich positiv auf die Zukunft auswirken wird.

Karriereberaterin Christina Thiel bietet im Kreis Wesel wieder an unterschiedlichen Orten den Workshop „Bewerben – so geht’s! Auf dem Weg zum Traumjob“ an und macht hier deutlich, welche grundsätzlichen Schritte für die schriftliche sowie persönliche Präsentation (Anschreiben, Lebenslauf, Vorstellungsgespräch) notwendig sind.

Heike Sauer, Diplom Ökonomin und Systemische Coach, wird mit ihrem Workshop „NeuStart in der zweiten Lebenshälfte! Beruflich - Engagiert - Selbstbewusst“ Frauen wieder darin unterstützen, einen positiven Blick auf das Alter zu entwickeln und mit mehr Gelassenheit und Selbstbewusstsein auch in der zweiten Lebenshälfte neue berufliche Perspektiven zu erarbeiten.
Im Workshop „Faszination Veränderung! Grundlage für den beruflichen und persönlichen Erfolg“ wird Coach und Logotherapeutin Alexa Willems Ratsuchenden wieder praktisches Handwerkzeug zum Umgang mit gewollten oder ungewollten Veränderungen vermitteln.

Der Info-Flyer 2019 zu allen Angeboten der Fachstelle Frau und Beruf liegt u. a. in kommunalen Institutionen wie Bürgerbüros und Bibliotheken aus und ist auch als Download unter www.kreis-wesel.de/frauundberuf abrufbar.
Kontakt und Anmeldung: Monika Seibel, Fachstelle Frau und Beruf Kreis Wesel, Telefon: 0281 / 207 2201 oder E-Mail: monika.seibel@kreis-wesel.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen