Berufswahl ohne Klischees

Was haben ein Erzieher, eine technische Produktdesignerin und ein Anästhesietechnischer Assistent gemeinsame? Sie arbeiten in Berufen, die als „geschlechtsuntypisch“ gelten. Berufsbilder jenseits von gängigen Rollenbildern zeigen der jährliche Girls’Day und Boys’Day, der dieses Jahr am 27. April stattfindet und den die Bundesagentur für Arbeit unterstützt. Die Agentur für Arbeit Wesel bietet nicht nur zu dem Aktionstag vielfältige Materialien.

Während technische Ausbildungs- und Studienberufe weiterhin eher in männlicher Hand sind, wählen junge Frauen häufiger soziale Berufe. Nicht immer stimmt die Berufs- und Studienwahl mit den eigenen Stärken und Interessen überein, sondern wird zum Teil von – auch unterbewusst wirkenden – Klischeevorstellungen oder Rollenbildern überlagert.

Wie man dagegen seine individuellen Stärken aufspürt, erfahren Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I im Sonderheft „MINT & Sozial for you“ von planet-beruf.de. Auf Oberstufenschüler/innen abgestimmt ist das neue Magazin der Bundesagentur für Arbeit abi>>extra mit dem Titel „Ich bin einzigartig“. Beide Hefte sind kostenlos im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Wesel, Reeser Landstraße 61, 46483 Wesel, erhältlich.

Online gibt es ebenfalls umfangreiche Informationen. Auf www.mint.arbeitsagentur.degibt es Podcasts, Steckbriefe und Infobroschüren mit spannenden Einblicken in die Welt der MINT-Berufe, die Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik umfassen. Hier kann man unter anderem in der Rubrik „MINT interaktiv“ sein Wissen über diesen Bereich testen.

Konkrete Beispiele von Jugendlichen, die ihren Weg unabhängig von Klischees gehen, werden auf www.dasbringtmichweiter.devorgestellt. Hier gibt es auch Tipps dazu, wie man herausfindet, welcher Beruf zu einem passt.

Wer seine Berufswahl persönlich mit einem Profi besprechen möchte, kann sich jederzeit an die Berufsberatung der Arbeitsagentur Wesel wenden, die in den Geschäftsstellen Wesel, Dinslaken, Moers, Kamp-Lintfort, Geldern, Goch, Emmerich und Kleve vertreten ist. Termin kann man unter der kostenlosen Servicenummer 0800 45555 00 vereinbaren oder online unter www.arbeitsagentur.de/beratungswunsch.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten zum Aktionstag bieten die Webseiten www.girls-day.de und www.boys-day.de.

Autor:

Sabine Hanzen-Paprotta (Agentur für Arbeit Wesel) aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.