Malteser bilden Demenzbegleiter in Wesel aus / Kurs startet am 30. Oktober
Die Angehörigen verstehen und begleiten: 55-stündige Ausbildung im Herbstkursus

Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Entlastung bei der Betreuung eines Familienmitglieds mit Demenz suchen die Malteser in Wesel Frauen und Männer, die sich zum Demenzbegleiter nach § 45b SGB 11 ausbilden lassen möchten.

Die 55-stündige Kursreihe „Demenz – verstehen und begleiten“ richtet sich an pflegende Angehörige und Menschen, die sich als Demenzbegleiter engagieren möchten.

In dem Kurs erfahren die Teilnehmer, wie man mit demenziell veränderten Menschen umgeht und welches Hintergrundwissen notwendig ist, und werden intensiv auf ihre neue Aufgabe vorbereitet. Sie lernen, die Bedürfnisse von demenziell veränderten Menschen zu verstehen und darauf richtig zu reagieren. Darüber hinaus stellen die Malteser verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten vor.

Der Kurs beginnt am 30. Oktober und findet an insgesamt sechs Wochenend- und Abendterminen statt. Die Kursgebühr beträgt 300 Euro. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnahme ein Zertifikat (Ausbildung zum Demenzbegleiter nach § 45b SGB 11). Der Lehrgang findet im Malteser Zentrum am Blaufuß 8 in Wesel statt. Anmeldungen und weitere Infos bei: Udo Kampes Tel: 02856-1848 oder per Mail an udo.kampes@malteser.org

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.