Drei Unbekannte überfallen Spielhalle an der Rheinbabenstraße in Wesel

Am Morgen des 13. Januar (Dienstag) gegen 5.35 Uhr drangen drei unbekannte Männer in eine Spielhalle auf der Rheinbabenstraße ein, die eine Angestellte kurz zuvor aufgeschlossen hatte. Die maskierten Unbekannten forderten die Frau auf, ihnen das Geld aus der Kasse auszuhändigen.

Weiter sagt der Polizeibericht: Nach Aushändigen des Geldes fesselten die Täter die Voerderin, ließen sie in einem Nebenraum zurück und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Geschädigte konnte sich selbst befreien und informierte umgehend die Polizei.

Beschreibung der Unbekannten: 1. zirka 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,90 Meter groß, kräftige Statur, schwarze Kleidung, schwarze Maske.

2. und 3. Mann: beide schätzungsweise 25 bis 30 Jahre alt, zirka 1,70 cm groß, schmale Statur, schwarze Kleidung, schwarze Maske.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Telefon: 0281 /1070.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.