FAIRschenken zu Weihnachten - erweiterte Öffnungszeiten im Weltladen esperanza

Karin Mindthoff und Klaus Bauer präsentieren Faires für die Weihnachtszeit
  • Karin Mindthoff und Klaus Bauer präsentieren Faires für die Weihnachtszeit
  • hochgeladen von Klaus Bauer

Alle Jahre wieder ist es für viele Zeitgenossen eine große Herausforderung, etwas Passendes, Außergewöhnliches und Schönes für die Liebsten zum Verschenken zu finden. Ein Besuch im Weltladen esperanza kann da erleichternd wirken, denn er ist wie eine Entdeckungsreise durch eine große Vielfalt an Produkten aus dem Fairen Handel. Da kommen die Geschenkideen von ganz alleine.
Für die Adventszeit bieten sich zwei verschiedene Adventskalender an – die einfache Variante von der GEPA mit leckerer Vollmilchschokolade oder der Besondere von Zotter, mit 24 unterschiedlichen und handgerührten Schokoladenspezialitäten. Wer seinen Weihnachtsbaum mal anders und ausgefallener gestalten möchte, findet Kugeln aus Papier, Engel aus Holz oder Sterne aus Filz. Zum Weihnachtsfest passen natürlich auch fairer Weihnachtstee oder –kaffee und die beliebten Spekulatius. Besonders zu empfehlen sind die wunderschönen handgemachten und durchgefärbten Kerzen aus Indonesien, die aus Palmwachs bestehen und damit eine längere Brenndauer und Formstabilität haben. Zur Winterzeit neu ins Sortiment aufgenommen haben die ehrenamtlichen Mitarbeiter Wärmeflaschen im Filzmantel oder Sonnengläser aus Südafrika, die ein sehr angenehmes Licht in den Abendstunden spenden.
Und damit die Menschen, die mit Herz und Verstand Fairschenken wollen, nicht vor verschlossenen Türen stehen, hat der Weltladen in der Adventszeit bis auf montags an jedem Wochentag sowohl vormittags wie auch nachmittags geöffnet. Der Weltladen befindet sich in der Windstege 7 in der Nähe des Kaufhofs.

Autor:

Klaus Bauer aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen