Fluglotsen sind gefragt – Informationen zur Ausbildung im BiZ

Flugzeug dockt an einem Terminal an

Am Donnerstag, 23. November, findet eine Informationsveranstaltung im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Wesel statt.

Ohne Fluglotsen und Fluglotsinnen wäre der nationale und internationale Flugverkehr lahmgelegt. Sie sind für verantwortungsvolle Aufgaben zuständig, regeln den Verkehr in der Luft, beobachten den Flugverkehr auf dem Radar, kommunizieren mit den Piloten, kontrollieren die Flüge und achten auf die Einhaltung von Luftraumgrenzen. Entsprechend anspruchsvoll ist die Ausbildung, die zu diesem Beruf führt. Unter anderem setzt sie das Abitur voraus. Wer sich über weitere Voraussetzungen, Inhalte und anschließende Perspektiven informieren möchte, sollte am Donnerstag, 23. November, um 15.30 Uhr ins Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Wesel, Reeser Landstraße 61. 46483 Wesel, kommen. Dort informiert Michael Fuhrmann von der Deutschen Flugsicherung über die Ausbildung zum Fluglotsen.

Die Veranstaltung findet im BiZ-Raum 43 statt und ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter Tel. 0281/9620-455.

Autor:

Agentur für Arbeit Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen