Frauen machen sich fit für den Beruf ...

2Bilder

Kreis wesel. „Machen Sie sich FIT für Ihren beruflichen (Wieder-) Einstieg – Nutzen Sie den FrauenInformationsTag“ so lautet das Motto der zweiten großen Frauenmesse am Mittwoch, 3. November im Kreishaus Wesel– veranstaltet von der Fachstelle Frau und Beruf und der Agentur für Arbeit Wesel. Hier werden von 9 bis 14 Uhr alle wichtigen Ansprechpersonen rund um das Thema Frauen und Berufstätigkeit sein.

Das Angebot ist vielfältig: Die Besucherinnen können ihre Bewerbungsmappen checken lassen und erhalten Tipps zur Stellensuche. Sie können sich über Aus- und Weiterbildung, über Existenzgründung und die Altersvorsorge informieren. Mehr als 20 Institutionen sind versammelt, die kostenlos, unverbindlich und unkompliziert mit Rat und Tat zur Seite stehen. Von einer Styling- und Imageberaterin ist ganz praktisch zu erfahren, wie der erste Eindruck optimal genutzt werden kann. Außerdem wird eine Fotografin vor Ort sein, die auf Wunsch Bewerbungsfotos (kostenpflichtig) anfertigt.

Darüber hinaus finden drei Vorträge statt: Tipps zur Rückkehr in den Beruf nach der Familienphase oder längeren Arbeitslosigkeit mit einem Überblick über die Fördermöglichkeiten der Agentur für Arbeit; Methode der Potenzialanalyse, die eine Art Inventur beruflicher und persönlicher Kompetenzen ermöglicht; Tipps zum Styling, wie Kompetenzen zusätzlich optisch unterstrichen werden können.
Monika Dräger-Seibel von der Fachstelle Frau und Beruf: „Wir möchten Frauen dabei unterstützen, ihren Weg in eine existenzsichernde berufliche Zukunft aufzubauen bzw. weiterzugehen und mit der Veranstaltung ein Rundumpaket schnüren“.
Kontakt: Fachstelle Frau und Beruf Kreis Wesel: Monika Dräger-Seibel, Telefon: 0281 / 207 2105.

Das Team von der ArGe ist mit von der Partie.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen