Freier FSJ Platz als Schulbegleiter*in: Diakonie Wesel sucht Interessenten zum 1. November

Das Diakonische Werk Wesel hat ab 1. November 2018 einen freien Platz in einer weiterführenden Schule nach zu besetzen.

Aufgabe der Freiwilligen ist es, den Kindern und Jugendlichen mit Förderbedarf und auch den Lehrkräften als Ergänzungskraft im Unterricht in den Integrationsklassen zur Seite zu stehen.
Zielgruppe für ein FSJ sind junge Menschen im Alter zwischen 17 und 26 Jahren. Das FSJ ist sehr hilfreich für eine berufliche Orientierung, wenn z. B. ein Lehramtsstudium oder ein sozialer Beruf angestrebt wird. Auch kann die Wartezeit auf einen Studienplatz oder die Zeit auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sinnvoll überbrückt werden. Das FSJ ist auch anerkannt als praktischer Teil zur Erlangung der Fachhochschulreife.

Eine qualifizierte pädagogische Begleitung ist seitens der Schulen und des Anstellungsträgers sichergestellt. Darüber hinaus finden in regelmäßigen Abständen Treffen im Diakonischen Werk statt, um sich auszutauschen und auch andere soziale Arbeitsfelder kennenzulernen.

Es wird z.Zt. ein mtl. Taschengeld in Höhe von 390,-- € gewährt. Anstellungsträger ist die Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe, auf deren Homepage (www.diakonie-rwl.de) weitere Informationen zum FSJ einzusehen sind.

Bei Interesse an dieser abwechslungsreichen und spannenden Tätigkeit steht für Rückfragen Frau Mülheims unter der Rufnummer 0281/156-210 oder unter muelheims@diakonie-wesel.de zur Verfügung. Die Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnis ist zu richten an das Diakonische Werk Wesel, Korbmacher Str. 12-14, 46483 Wesel.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.