"Frühe Hilfen" - Angebot für Eltern mit Kindern von 0-3

Diplom Sozialarbeiterin Ursula Grobe und Diplom Sozialpädagogin Kathrin Wiesener-Haupt
12Bilder
  • Diplom Sozialarbeiterin Ursula Grobe und Diplom Sozialpädagogin Kathrin Wiesener-Haupt
  • hochgeladen von Jutta Kiefer

Der neue Fachdienst „Frühe Hilfen“ besteht seit März 2011. Seit Januar 2013 bemühen sich Dipl. Sozialarbeiterin Ursula Grobe und Dipl. Sozialpädagogin Kathrin Wiesener-Haupt gemeinsam darum, Schwangeren und jungen Eltern individuelle Beratung und Informationen zu bieten über verschiedene Lebensbereiche, etwa wirtschaftliche Hilfen, rechtliche Grundlagen, Kinderbetreuung und Gesundheitsförderung. Es werden gemeinsam Lösungen gesucht und passgenaue Hilfen vermittelt. Ab September werden die beiden Fachkräfte Willkommensbesuche durchführen mit dem Ziel, Weseler Eltern mit ihren Neugeborenen über Angebote für junge Familien zu informieren und ein Glückwunschpaket sowie den Elternbegleitordner zu überreichen. Das Glückwunschpaket enthält ein Paar selbstgestrickte Babysöckchen, ein Eselchen als Greifling mit Quietsche, das Buch „Guck mal! Fühl mal!“, Informationsbroschüren, ein Türeinklemmschutz, eine Steckdosensicherung. Schon bald bekommen alle seit dem 1. Juli frischgebackenen Eltern ein Glückwunschschreiben der Bürgermeisterin sowie einen Gutschein für einen Willkommensbesuch durch den Fachbereich „Frühe Hilfen“, der entweder zu Hause oder im Rathaus stattfinden kann. Dieser Besuch ist freiwillig. Es sollen Hemmschwellen abgebaut werden und für die Stadt sei es wichtig, Eltern erreichen zu können. Der Fachdienst ist eng vernetzt mit anderen Anbietern rund um Kleinkind und Eltern und kann dadurch „eine Brücke schlagen zwischen den Partnern und den Eltern“ erklärt Ursula Grobe. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp will verhindern, dass beim „Beginn des Lebens eines Kindes und den damit verbundenen Problemchen keine Probleme erwachsen“.

Autor:

Jutta Kiefer aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen