Gasleitung beschädigt: Straßen rund ums Berliner Tor gesperrt / Feuerwehr im Einsatz

8Bilder

Wer momentan einmal quer durch die Weseler City muss, der sollte Umwege einplanen. Der Bereich rund ums Berliner Tor ist nämlich gesperrt.

Die Kreispolizei postet auf ihrer Facebookseite:

"Aktuell 09:50: Feuerwehr und Polizei beginnen mit der Räumung angrenzender Gebäude. Bitte bewahren Sie Ruhe und folgen Sie den Anweisungen der Rettungskräfte!
‼️‼️Bei Bauarbeiten an der Esplanade (zwischen Esplanade und Wallstraße) in Wesel ist vermutlich eine Gasleitung beschädigt worden. Die Straße ist in dem Bereich gesperrt. Feuerwehr und Polizei sind vor Ort.

Bitte den Bereich Esplanade/Wallstraße großräumig meiden.‼️‼️"

Die Mitarbeiter der umliegenden Geschäfte wurden vorsorglich evakuiert. Den Anwohnern, die zuhause angetroffen wurden, haben die Ordnungskräfte nahegelegt, ihre Häuser und Wohnungen bis auf weiteres nicht zu verlassen.

Aktuelle Pressemitteilung der Polizei:
Die alarmierte Polizei sperrte den Bereich um die Leckstelle für den
Fahrzeug- und Fußgängerverkehr. Insgesamt 25 Anwohner mussten zur Vorsicht ihre Wohnungen verlassen, mehrere ansässige Geschäfte waren für die Dauer des Einsatzes nicht erreichbar. Nach Messungen und Überprüfungen an der Schadstelle konnten die Absperrmassnahmen gegen
12.00 Uhr wieder aufgehoben werden. Eine konkrete Explosionsgefahr bestand für den Zeitraum des Gasaustrittes nicht.


Hier erfahren Sie weitere Details zum Einsatz!

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen