Spezialisten des Marien-Hospitals Wesel informieren über Therapie der Arthrose: Mittwoch, 5. Februar
"Gelenkersatz bei Hüfte und Knie": Ärzte- Vortrag in der Dorfschule Ginderich

Ergänzend zum Programm „Sport & Gesundheit“ der Dorfschule Ginderich e.V. findet eine Vortragsreihe in Zusammenarbeit mit den Weseler Krankenhäusern statt. Den Anfang macht die Vortragsveranstaltung „Arthrose – wann ist es Zeit für ein Kunstgelenk?“ von Dr. Özokyay vom Marien-Hospital Wesel.
  • Ergänzend zum Programm „Sport & Gesundheit“ der Dorfschule Ginderich e.V. findet eine Vortragsreihe in Zusammenarbeit mit den Weseler Krankenhäusern statt. Den Anfang macht die Vortragsveranstaltung „Arthrose – wann ist es Zeit für ein Kunstgelenk?“ von Dr. Özokyay vom Marien-Hospital Wesel.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von der Dorfschule Ginderich e.V..
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Ergänzend zum Programm „Sport & Gesundheit“ hat der Verein Dorfschule Ginderich "eine Vortragsreihe mit den Krankenhäusern in Wesel erarbeitet.", kündigt Herbert Wesely, der erste Vorsitzende anDen Anfang macht die Vortragsveranstaltung „Arthrose – wann ist es Zeit für ein Kunstgelenk?“ von Dr. Özokyay vom Marien-Hospital Wesel.

Der Vortrag des Chefarztes findet am Mittwoch, 5. Februar, um 17 Uhr in der Dorfschule Wesel-Ginderich (Schulplatz. 1) statt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung unter 02803/585 (Dorfbüro) erleichtert die Organisation.

Arthrose des Knie- und Hüftgelenk

Die Arthrose des Knie- und Hüftgelenk zählt zu den häufigsten Erkrankungen des menschlichen Bewegungsapparats. Sie führt zu Schmerzen mit Bewegungseinschränkung und somit zum Verlust von Mobilität und Lebensqualität.

Einsatz von Kunstgelenken

Durch den Einsatz von Kunstgelenken kann diese Verschleißerkrankung erfolgreich behandelt werden. In Deutschland werden jährlich etwa 380.000 Kunstgelenke des Hüft- und Kniegelenkes zum Ersatz eines verschlissenen Gelenkes eingesetzt.

Inhalte des Vortrages

In seinem Vortrag zeigen Dr. Levent Özokyay, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie sowie Leiter des zertifizierten Endoprothetik-Zentrums am Marien-Hospital, und sein Oberarzt-Team, wann der Einsatz eines Kunstgelenks angezeigt ist und welche modernen, schonenden Verfahren eingesetzt werden sollten. Hierzu gehört der Ersatz des Hüftgelenkes in der minimal-invasiven AMIS-Technik, der in hoher Frequenz am Marien-Hospital durchgeführt wird. Die Klinik ist mittlerweile Referenzklinik für diesen Eingriff.
Zudem wird der Chefarzt die Möglichkeiten des künstlichen Kniegelenkersatz mit bewährten Standardprothesen und patienten-individualisierten Knieprothesen darstellen.

Weitere Vorträge

Am 2. April 2020 wird es dann einen Vortrag von Dr. Wolfram Kalitschke vom Evangelischen Krankenhaus in Wesel zum Thema „Sport und Krebs“ geben.

Danach findet am 6. Mai 2020 der Vortrag „Schlaganfall – Neuigkeiten zu Diagnostik und Therapie“ von Dr. Winfried Neukäter vom Evangelischen Krankenhaus Wesel statt.

"Ein weiterer Vortrag ist noch in Planung.", so Herbert Wesely abschließend.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen