Erste Schritte zurück auf den Arbeitsmarkt
Informationsveranstaltung zum Thema Berufsrückkehr

Interessierte können ohne Anmeldung die Vortragsveranstaltung zum Thema Berufsrückkehr besuchen.

Christiane Naß von der Agentur für Arbeit Wesel informiert und berät am 21. Februar im Berufsinformationszentrum (BiZ) zum Thema Berufsrückkehr.

Eine berufliche Tätigkeit wird häufig für die Familie unterbrochen, meist wegen der Kinderbetreuung oder der Pflege von Angehörigen. Wer einige Jahre pausiert oder lediglich einen Minijob ausgeübt hat und auf den Arbeitsmarkt zurückkehren möchte, hat meist viele Fragen.

Christiane Naß, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Weseler Arbeitsagentur, hilft mit ersten Informationen, Tipps und Hinweisen weiter, wie man eine berufliche Neuorientierung angehen kann. Dazu findet am Donnerstag, 21. Februar, 9 bis 11.30 Uhr, eine Vortragsveranstaltung statt. Dort geht es unter anderem um Fragen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Qualifizierungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeitmodelle, finanzielle Förderungsmöglichkeiten und individuelle Fragen, die sich im Laufe der Veranstaltung ergeben.

Veranstaltungsort ist das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur, Reeser Landstraße 61, 46483 Wesel. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen für Berufsrückkehrende sind per E-Mail an Wesel.BCA@arbeitsagentur.de erhältlich. Anregungen finden Wiedereinsteiger außerdem unter www.dasbringtmichweiter.de.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.