Was Anleger jetzt wissen müssen
P & R Container-Firmen insolvent

Rund 54.000 Anleger, die ihr Geld in Schiffscontainer der Investmentgesellschaft P&R gesteckt haben, müssen um ihr Geld bangen – der Münchener Finanzdienstleister hat für fünf Gesellschaften Insolvenz angemeldet. Die wichtigsten Fragen und Antworten für Anleger im Überblick.

Das Wichtigste in Kürze:
• Investitionen in Schiffscontainer gehören zum so genannten Grauen Kapitalmarkt. Hier ist grundsätzlich ein Totalverlust Ihres eingesetzten Geldes möglich.
• Mit der Insolvenz der Gesellschaft P&R bangen nun 54.000 Anleger darum, ob und wie viel sie noch zurückbekommen. Weitere sind im August 2019 angeschrieben worden.
• Lassen Sie außerdem prüfen, ob Sie beim damaligen Abschluss der Anlage falsch beraten worden sind. Ein erster Vermittler ist inzwischen wegen Falschberatung verurteilt worden.
Inhaltsverzeichnis
• Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Verantwortliche
• Um was geht es bei den Container-Direktinvestments?
• Wer ist von der Insolvenz von P&R betroffen?
• Ihre Erfahrungen sind wichtig!
• Was können betroffene Anleger jetzt tun?

Wer ist von der Insolvenz von P&R betroffen?
Betroffen sind mindestens rund 54.000 Kapitalanleger, die in eine der drei folgenden Container-Leasing- und Vertriebsfirmen der Investmentgesellschaft P&R investiert haben:

• P & R Container Leasing GmbH (Az.: 1542 IN 727/18)
• P & R Container Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH (Az.: 1542 IN 726/18)
• P & R Gebrauchtcontainer Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH (Az.: 1542 IN 728/18)
• P & R Transport-Container GmbH (Az.: 1542 IN 1127/18)
• P & R AG (Az.: 1542 IN 1128/18)
Für diese fünf Unternehmen der P&R-Gruppe wurde ein Insolvenzantrag gestellt.

Weitere Infos finden Sie unter  folgendem link:.

Autor:

Ursula Möllmann (Verbraucherzentrale NRW in Wesel) aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen