8. Auflage des Seniorenratgebers ist ab sofort kostenlos erhältlich
Tipps und Infos zum „Älterwerden in Wesel“

Nicht nur auf dem Deckblatt des neuen Seniorenratgebers ist die Freude über die 8. Auflage der Info-Broschüre den Beteiligten ins Gesicht geschrieben. Silke Esser vom Seniorenbüro, Gertrud Liman, Vorsitzende des Seniorenbeirats der Stadt Wesel, Heike Semrok vom Seniorenbüro, Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und Carola Quint, ebenfalls vom Seniorenbüro der Stadt Wesel (von links). Foto: Stadt Wesel
  • Nicht nur auf dem Deckblatt des neuen Seniorenratgebers ist die Freude über die 8. Auflage der Info-Broschüre den Beteiligten ins Gesicht geschrieben. Silke Esser vom Seniorenbüro, Gertrud Liman, Vorsitzende des Seniorenbeirats der Stadt Wesel, Heike Semrok vom Seniorenbüro, Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und Carola Quint, ebenfalls vom Seniorenbüro der Stadt Wesel (von links). Foto: Stadt Wesel
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Wesel. „Wo finde ich einen Arzt? Und welche Freizeitangebote gibt es für Menschen in meinem Alter?“ Fragen wie diese beschäftigen viele Seniorinnen und Senioren. Die Neuauflage des Seniorenratgebers der Stadt Wesel (8. Auflage) gibt Antworten zum „Älterwerden in Wesel“.
Der nützliche Ratgeber ist ab sofort im Seniorenbüro (Herzogenring 34, 46483 Wesel), im Rathaus der Stadt Wesel (Flur vor dem Büro der Bürgermeisterin – Raum 104, Klever-Tor-Platz 1, 46483 Wesel), in der Stadtinformation (Großer Markt 11, 46483 Wesel) sowie in vielen Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet – unter anderem im Mehrgenerationenhaus – kostenlos erhältlich. Bürgerinnen und Bürgern, die nicht mobil sind, wird der Seniorenratgeber bei Bedarf zugeschickt (weitere Informationen zum Versand bei Silke Esser vom Seniorenbüro der Stadt Wesel unter der Telefonnummer 0281/ 203-2790).
Auf 76 Seiten finden Interessierte in übersichtlicher Form Informationen zu den Themen „Beratungs- und Informationsstellen“, „Finanzielle Hilfen“, „Pflegeleistungen“, „Wohnen im Alter“, „Ambulante Hilfen“, „Aktiv im Alter“ und vielen weiteren Angeboten.
Highlight der neuen Auflage sind die Bilder im Seniorenratgeber: zwölf junggebliebene Weseler „Models“ nahmen an einem eintägigen Fotoshooting des Seniorenbüros der Stadt Wesel teil. Bei strahlendem Sonnenschein wurden im April von einer professionellen Fotografin fast zwei tausend Bilder geschossen. Eine Auswahl der Fotos ziert den neuen Seniorenratgeber. Für die 8. Auflage wurden 3.000 Exemplare gedruckt.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.