Vortrag des Marien-Hospitals am Dienstag, 12. November, 17 Uhr, im Haus der Gesundheit
Unterstützung und Beratung für häusliche Pflege

An Menschen, die einen Angehörigen zu Hause pflegen und dabei Unterstützung und Beratung benötigen, richtet sich ein Vortrag des Marien-Hospitals am Dienstag, 12. November, 17 Uhr, im Haus der Gesundheit (Pastor-Janßen-Str. 2). Drei Expertinnen geben Auskunft.

Gabriele Pospiech-Petereit, Krankenschwester und Pflegetrainerin des Marien-Hospitals, informiert über die Familiale Pflege, ein Unterstützungs- und Beratungsangebot für pflegende Angehörige.
Heike Semrok und Sarah Gerads stellen das Seniorenbüro der Stadt Wesel vor und zeigen Möglichkeiten der häuslichen Versorgung und Pflege auf. Die Zuhörer erfahren, welche Angebote es gibt und wie sie diese in Anspruch nehmen können. Außerdem erläutern die Referentinnen, welche Wege pflegende Angehörige präventiv gehen können und was im akuten Notfall zu tun ist.

Der Eintritt ist frei.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.