Weseler Bäder GmbH und DLRG gehen am 14. September mit über 70 Kindern „baden“

Mit der Aktion soll wieder mehr Kindern die Fähigkeit zum Schwimmen vermittelt werden.
  • Mit der Aktion soll wieder mehr Kindern die Fähigkeit zum Schwimmen vermittelt werden.
  • Foto: DLRG
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis Wesel

Die Städtische Bäder Wesel GmbH und die DLRG Wesel wollen gemeinsam etwas gegen die bundesweiten Schlagzeilen zu mangelhaften Schwimmfähigkeiten von Schulkindern tun.
Eine aktuelle Umfrage des Instituts Forsa zeigt, wie gut oder schlecht Kinder und Jugendliche schwimmen können. Gerade bei den Kindern im Grundschulalter stellten die Forscher fest, dass viele nicht mehr richtig schwimmen können. Demnach sind 59 Prozent der Zehnjährigen keine sicheren Schwimmer.

Einen ersten Schritt geht nun die Städtische Bäder Wesel GmbH zusammen mit der DLRG Ortgruppe Wesel e.V. und hofft darauf weitere Vereine und Interessierte als Partner zu gewinnen.

Schulleiter Wolfgang Mömken und sein Team hat dazu den Unterricht komplett umorganisiert, so dass alle Erstklässler der Grundschule in drei Durchgängen an der Wasseraktion im BislichBad teilnehmen können. Mit viel Spaß beim Planschen, Springen, Tauchen und Gleiten erarbeiten sich die Grundschüler wichtige schwimmerische Grundlagen und erhalten als Anerkennung das Kinderbewegungsabzeichen im Wasser. Als Gast wird auch Seehund Nobbi, Maskottchen des DLRG/ NIVEA Kinderprojekts, vorbeischauen.

Durchgeführt wird diese Aktion am Freitag, den 14.September gemeinsam durch ein Team aus Mitarbeitern der Bäderbetriebe, der DLRG und der Grundschule Feldmark. Für die Grundschüler ist dies direkt am Anfang ihrer Grundschulzeit ein großes Erlebnis, welches positiv in Erinnerung bleibt.

„Mit dieser Aktion wollen wir aber nicht nur die Kinder für das Medium Wasser begeistern, sondern auch ihre Eltern sensibilisieren, durch regelmäßige Schwimmbadbesuche besser auf den künftigen Schwimmunterricht vorzubereiten“, so Martin Christoph, Geschäftsführer der Bädergesellschaft.

Das Kibaz:

Das Kinderbewegungsabzeichen im Wasser (Wasser-Kibaz) ist ein Bewegungsangebot für Kinder, um sie spielerisch und ihrem Alter entsprechend für die Bewegung im Wasser zu begeistern. Verschiedene Bewegungsstationen, werden hier ohne Druck durchlaufen. Im Vordergrund steht das individuelle Können der Kinder. Am Ende erhält jedes Kind eine Urkunde.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.