Angezettelt: Über diese Verkehrssache, die in Deutschland Probleme machen wird
E-Roller? Gehen gar nicht! Dafür sind hiesige Autofahrer (auch im Kreis Wesel) viel zu mies drauf.

E-Roller auf den Radwegen? Sorry, liebe Leute - das können wir weder in Wesel noch anderswo in der Republik riskieren! Dafür gibt's einen einfachen Grund: deutsche, motorisierte Verkehrsteilnehmer überschätzen sich in der Regel maßlos.

Das hätten Sie gern näher erklärt? Na klar! Nehmen wir mal den deutschen Pkw-Piloten (übermotorisiert, meist zu schnell unterwegs, rechthaberisch): Meint, er sei ein guter Fahrer, gehört aber gerade deshalb zu den Schlechten. Weil der Begriff Rücksichtnahme ihm oft nichts sagt.

Wettert gegen niederländische Autofahrer auf unseren Autobahnen und gegen Franzosen und Italiener, wenn er deren Straßen entlang spießert. Dabei ist es ja er selber, der bundesdeutsche Pkw-Michel, der wenig lernfähig und sich ständig im Vorteil wähnend über die Asphaltrouten dengelt.

Dass deutsche Radfahrer keinen Deut besser sind als die Autofahrer, darüber müssen wir erst gar nicht reden. Und jetzt will dieser Bundesminister, dessen Name so ähnlich klingt wie sein Plan, die E-Mobilität mittels Tretroller befeuern.

Wenn's durchkommt, richten Sie sich drauf ein, dass es danach in Wesel und Umgebung noch öfter knallt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen