Klassentreffen der Ehemaligen aus der 10a
Es begann im Sommer 1984: Erinnerungen an die Schulzeit in der Realschule Wesel-Mitte

2Bilder

Ihre Schullaufbahn begann im Sommer 1984 im Paulinum der Realschule Wesel Mitte. Mehrheitlich wurden Schülerinnen und Schüler aus Obrighoven und Büderich in die Klasse 10a "gesteckt".

Sechs Jahre später - im Juni 1990 - feierte die Klasse ihre Entlassfeier im Bühnenhaus. Einige von Ihnen sehen sich kürzlich in einer Fusternberger Gaststätte nach 32 Jahren zum ersten Mal wieder. Mit von der Partie war auch ein ehemaliger Lehrer: Helmut Scheffler, der einige Jahre lang der Mathe- und Erdkundelehrer der 10a gewesen war. Hatte sein Notenbuch von damals dabei und daraus vorgelesen. Zusammen mit seinen Schülern und seinen Töchtern besuchte der Schermbecker mehrmals freitagsnachmittags nach der Schule die Eishalle in der Feldmark. "Zu Beginn der Mathestunde hat er immer Kopfrechnen gemacht, was einige noch in schrecklicher Erinnerung haben", meint Mitschüler Martin Brucks rückblickend.

Erinnerungen wurden ausgetauscht: über die Klassenfahrt nach Norderney in der 7. Klasse und zum Weißenhäuser Strand in der 9. Klasse. Alte Schallplatten aus den Achtziger Jahren wurden abgespielt und alte Fotos, Schulbücher und Freundschaftsbücher gesichtet. Die weiteste Anreise absolvierte eine Mitschülerin, die heute in Australien lebt.
Die Idee zum Klassentreffen war beim Obrighovener Schützenfest 2019 entstanden, wo sich einige von der ehemaligen Realschüler getroffen hatten. Sie hatten eine WhatsApp Gruppe gegründet und weitere Kontakte gesammelt. Zunächst wurde ein Termin für 2020 zum 30-Jährigen ins Auge gefasst, der leider Corona bedingt verschoben werden musste.

Die Teilnehmer des Klassentreffens waren: Martin Brucks, Peter Coenen, Melanie Dünnhaupt, Matthias Hortmann,  Markus Methling, Christian Naatz, Sandra Properjohn, Carla Rötgens, Scheffler (Lehrer), Anke Schrooten, Silke Schütze und Iris Zurmühlen.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.