10 Jahre Bestleistungen: Weseler Hanse-Citylauf feiert kleines Jubiläum am 27. September

Die Initiatoren des 10. Hanse-Citylauf um Bürgermeisterin und Schirmherrin, Ulrike Westkamp
  • Die Initiatoren des 10. Hanse-Citylauf um Bürgermeisterin und Schirmherrin, Ulrike Westkamp
  • hochgeladen von Niklas Kügler

Ein Jahrzehnt wird nun schon gelaufen, geschwitzt und gesiegt. Das Jubiläum des Hanse-Citylauf bringt aber auch einiges Neues.

Am 27. September treffen sich wieder alle die, die besonders gut zu Fuß sind in der Weseler Innenstadt um an den Start zu gehen. Ab 10:30 wird der 10. Hanse-Citylauf durch Bürgermeisterin und Schirmherrin der Veranstaltung, Ulrike Westkamp eröffnet. Angefangen bei den Kleinsten, hört man um
12 Uhr den Startschuss zum „Schnupperlauf“ der Bambinis. Es folgen bis 16 Uhr die 500 Meter bis 10 km Läufe. Anmeldungen werden ab sofort angenommen und da heißt es schon: Schnell sein! Die 1000 ersten Voranmelder erhalten nämlich ein Marken-Funktionsshirt. Alle Teilnehmer erhalten mindestens eine Urkunde. Pokale werden an die Sieger der 1 km, 2,5 km, 5 km und 10 km Läufe vergeben. Die teilnehmerstärkste Schule erhält darüber hinaus einen 250€ Warengutschein. Wer kein Interesse an „normalen“ Läufen hat, der kann dieses Jahr zum ersten mal beim
5 km Walkinglauf teilnehmen.
Einen spannenden und informativen Tag wird aber auch jeder Besucher abseits der Strecken haben. Am Großen Markt wird ein großer Gesundheitstag mit vielen Ständen und Attraktionen stattfinden: Ernährungsberatung, Koordinationstraining und eine Herzsportabteilung sind nur wenige der dort zu findenden Angeboten. Die Kleinen kommen dort natürlich auch nicht zu kurz: Ein 4 Meter großes Bungee-Trampolin oder viele bunte Aktionen im „Energiezelt“ gehören zum Tagesprogramm.
Nach dem Ziel und ab 17 Uhr kann man bei Bewirtung und gemütlichem Beisammensein, den Tag in Ruhe ausklingen lassen.

Autor:

Niklas Kügler aus Hünxe-Drevenack

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.