Ausdauertraining auf der Weser

Stärkung muss sein
2Bilder

Das lange Wochenende mit dem Brückentag gut ausgenutzt fuhr die Jugend des Weseler Kanu - Club 1925 e.V. mit ihrer Jugendwartin und einigen Betreuern an die Weser. Beim befreundeten Rintelner Kanu Club schlugen sie ihr Lager auf und eroberten in Langbooten an 3 Paddeltagen die Weser von Hameln bis hinter Minden. Täglich gut 4 Stunden wurde im Boot gesessen und so mancher Paddelschlag gemacht. So kamen insgesamt 660km zusammen, eine stolze Leistung bei den plötzlich sommerlichen Temperaturen. Neben dieser sportlichen Seite kam auch die Kultur nicht zu kurz: Nachdem das Mindener Wasserstraßenkreuz zunächst unterpaddelt wurde, konnte es anschließend von oben in seiner vollen Größe bestaunt werden.
Übrigens:
Auf der Weser konnten die Teenies vielfältig Pfand - Getränkebehältnisse sammeln und sich so ein zusätzliches Eis verdienen.

Stärkung muss sein
Unterfahrung der parallel verlaufenden Kanäle
Autor:

Bianca-Maria Schumann aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen