Cem Korkmaz wurde 3. Deutscher Meister

Bei den Deutschen Junioren-Meisterschaften in Bad Blankenburg traf Cem Korkmaz am Donnerstag auf den Favoriten Robin Leinweber (Müritzboxing). Cem zeigte keinerlei Respekt, griff an und kam mehrmals mit harten Treffern durch. Dank seiner guten Kondition konnte der Weseler in der Schlussrunde noch das Tempo verschärfen und siegte knapp aber verdient nach Punkten.
Im Halbfinale traf Korkmaz auf den größeren Taron Hanesjan (BSK Seelze). In der ersten Runde boxte Korkmaz zu verhalten und konnte die zweite Runde ausgeglichen gestalten. Zwar hatte der Weseler in der Schlußrunde Vorteile, die allerdings nicht zum Punktsieg reichten. Mit seiner knappen Punktniederlage und dem Gewinn der Bronzemedaille schied Korkmaz aus dem Turnier aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen