2. HÜLSKENS Marathon Wesel fällt dem Virus zum Opfer
Christopher Kloß: Angesichts steigender Fallzahlen wird eine Absage der Verantwortung gerecht

Gutgelaunte Teilnehmer bei der Premiere 2020.
3Bilder

Leider musste das Planungsteam der Lauffreunde HADI Wesel zu dem traurigen Entschluss
kommen, dass der 2. HÜLSKENS Marathon am 3. Januar 2021 unter den derzeitigen Bedingungenum das Coronavirus nicht durchführbar ist.

Christopher Kloß aus dem Planungsteam begründetdiese traurige Entscheidung: „Mal davon abgesehen, dass diese Veranstaltung mit 2.000 Athleten und zusätzlichen Helfern und Zuschauern vorbereitet sein muss und wir die im Januar gültigen Bedingungen noch gar nicht kennen. Wir sind der Auffassung, dass es in der derzeitigen Situation um das Coronavirus und die damit verbundenen steigenden Fallzahlen unverantwortlich ist, Menschen aus ganz Deutschland zusammenzubringen. Seien wir realistisch. Der HÜLSKENS Marathon ist im Januar, bei schlechtem Wetter gehen die Menschen in die vorhandene Zelte. Da ist es unmöglich, den empfohlenen Mindestabstand einzuhalten.“  

Der 1. HÜLSKENS Marathon war mit 1.438 Athleten aus ganz Deutschland ein großer Erfolg für
die Sportstadt Wesel. Die Lauffreunde HADI haben die Veranstaltung mit Leidenschaft ins Leben
gerufen und viele positive Rückmeldungen bekommen. Kloß: „Wir sind traurig, dass wir direkt
unsere 2. Veranstaltung absagen müssen. Wir haben uns viel vorgenommen, um den Beteiligten
ein noch schönere Erlebnis zu ermöglichen.“

Die 3. Auflage des Marathons ist für den 2. Januar 2022 geplant.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen