2. RTGW Foil Camp Wesel Auesee
Ein ganz spezieller Kurs: Wie man das Surfbrett auf einem Pinn überm Wasser schweben lässt

Zauberei? Mitnichten!
2Bilder

Zum zweiten Mail fand in Wesel das RTGW Foil Camp am Auesee unter Leitung des Windsurfprofis Dennis Müller statt. 30 Teilnehmern wurde begeistert der neue Trend Foilen nahegebracht, wobei es am See schon seit letztem Jahr eine große Szene von Foilern gibt.

Zuerst standen Basics und eine Sicherheiteinweisung auf dem Programm, anschließend ging es weiter mit den ersten Flugtipps und der Auswahl des passenden Materials. „Der Auesee in Wesel ist ein ideales Revier zum Foilen, die Tage auf dem Wasser haben sich verdoppelt“, so Mitorganisator Michael Ferchert, der mit Dennis für zahlreiches neustes Testmaterial von Patrik, Gunsails, Slingshot, Starboard, Indiana und Brunotti mit tollen Preisen für alle motivierten Foiler gesorgt hat.

Der Wind lies leider am ersten Eventtag auf sich warten, für ein spaßiges Alternativprogramm wie ein SUP Fun Race wurde aber gesorgt und beim Foilen ohne und sogar mit Rigg hinterm Boot konnten die Teilnehmer schon mal Höhenluft schnuppern.

Am zweiten Tag kam dann am Nachmittag der lang ersehnte Wind und viele Teilnehmer konnten ihr vorher erlernte Theorie auf dem Wasser umsetzen.
„Ein riesen Spaß, Wahnsinn wie schnell es möglich ist die ersten Meter zu fliegen“ so die Foil begeisterte Tina Funke, „im nächsten Jahr bin ich wieder dabei!“

Ein Video zum Foiler-Surfen ...

Zauberei? Mitnichten!
Besprechung!
Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen