Gerd Oimann ist Schatzmeister im Deutschen Boxverband
Hasan Genc und Öner Aydin sind jetzt Fach-Übungsleiter im Boxen

Gerd Oimann gratuliert dem neuen Trainer Öner Aydin.

Hasan Genc und Öner Aydin bestanden in der vergangenen Woche ihre Prüfung und sind jetzt Fach-Übungsleiter im Boxen. Über diese Qualifikation verfügen bereits die Weseler Engin Mar, Gerd Oimann, Horst Höpken, Wolfgang Heyden und Yahya Dasdan.

Gerd Oimann wurde vor zwei Wochen zum Schatzmeister des DBV (Deutscher Boxverband) gewählt und ist somit der erste Weseler, der in der höchsten deutschen Verbandsspitze vertreten ist. Er trat mit acht Jahren dem WBC bei, dem er jetzt schon 45 Jahre angehört. 2009 wurde er Schatzmeister des WBC und im vergangenen Jahr übernahm er auch diese Aufgabe beim Landesverband Niederrhein. Vor vier Jahren gründete er die Abteilung FIT-Boxen, die er selbst leitet und trainiert, er ist der Weseler Trainer mit der höchsten Ausbildung (A-Schein), er ist Abnehmer des Deutschen Sportabzeichens und bei Weseler Veranstaltungen unverzichtbar. Gerd Oimann ist selbstständiger Steuerberater.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.