Kemmanns in Frankfurt vertreten

Auch in diesem Jahr fand in Frankfurt wieder die Großveranstaltung „Hessen tanzt“ statt. Die Hansestadt wurde dort durch Michael und Sandra Kemmann vertreten.
Bereits am Freitagnachmittag fand für sie das Turnier in den lateinamerikanischen Tänzen statt. Hier ist das Starterfeld meist überschaubar, da viele der Paare noch arbeiten müssen.
Michael und Sandra zeigten eine gute Leistung und qualifizierten sich klar für das Finale. Mit gemischten Wertungen belegten sie im Endergebnis den 6. Platz.
Am nächsten Tag trat das Paar bei der deutschen Rangliste in den Standardtänzen an. Mit insgesamt 116 Paaren war das Starterfeld gut besetzt. Solche Großveranstaltungen stellen auch immer eine besondere Herausforderung dar. Im Durchschnitt tanzen 13 Paare gleichzeitig und die Wertungsrichter haben so nur ein wenige Sekunden Zeit für jedes Paar. Zudem benötigen die Tänzer eine sehr gute Flächenübersicht und müssen improvisieren können, um Zusammenstöße zu vermeiden. Verhindern lassen sich diese allerdings nicht immer komplett.
Auch in diesem Turnier konnten Kemmanns sich deutlich für die nächste Runde qualifizieren. Am Ende belegten sie Platz 57 von 116 Paaren. Das Turnier war eine gute Vorbereitung für die Weltmeisterschaft in 2 Wochen, die in Tschechien stattfindet. Zum aktuellen Zeitpunkt sind dort bereits 218 Paare gemeldet.

Autor:

Michael Kemmann aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.