Kreis-Helfer für die WM-Spiele der Fußballfrauen

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen werden auch gut 250 Hilfskräfte aus dem Kreis Wesel zur Unterstützung eingesetzt. Die Unterstützung hat das Land angeordnet, um die Gefahrenabwehr sicherzustellen.

Der Kreis Wesel hat für den Spielort Mönchengladbach am Mittwoch, 29. Juni, Dienstag, 5. Juli, und Mittwoch, 13. Juli, eine Behandlungsplatz-Bereitschaft und eine Brandschutzbereitschaft (zur Alarmierung im Ereignisfall) vorzuhalten.

Darüber hinaus hat der Kreis am Freitag, 1. Juli, und Samstag, 9. Juli, jeweils einen Patiententransportzug (in Bereitstellung) am Spielort Leverkusen abzustellen. Aufgabe eines Patiententransportzuges ist die Unterstützung des Rettungsdienstes vor Ort mit ausreichend Kapazitäten für den Patiententransport.

Für diese Unterstützungsmaßnahmen hält der Kreis Wesel laut Pressemitteilung zirka 250 Einsatzkräfte vor, die von den Feuerwehren der 13 kreisangehörigen Kommunen, dem Deutschen Roten Kreuz, der Johanniter Unfall Hilfe, dem Malteser Hilfsdienst, dem Rettungsdienst und der Notfallseelsorge/Einsatznachsorge gestellt werden.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen