Sportmöglichkeiten in Zeiten von Corona
Lokalzeit Duisburg zu Gast beim Skiclub Wesel

Rebecca Fratz und Friedhelm Wedeking demonstrierten vor laufender Kamera, dass Skilaufen auch am Niederrhein möglich ist.
2Bilder
  • Rebecca Fratz und Friedhelm Wedeking demonstrierten vor laufender Kamera, dass Skilaufen auch am Niederrhein möglich ist.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Charmaine Fischer

Das Reportageteam der Lokalzeit Duisburg plante, über Sportmöglichkeiten in Zeiten von Corona im allgemeinen und Wintersport am Niederrhein im besonderen im Fernsehen zu berichten. Dabei wurden sie auf den Skiclub Wesel aufmerksam.

Schon kurz nach der ersten Kontaktaufnahme demonstrierten die Mitglieder des Ski Clubs Wesel Friedhelm Wedeking und Rebecca Fratz vor laufender Kamera, dass bei den außergewöhnlichen Wetterbedingungen in diesem Februar Skilanglauf auch am Niederrhein möglich ist.

Auch Reporterin probierte sich im Skilanglauf

Bei klirrend kalten Temperaturen und strahlender Wintersonne waren die beiden Freizeitsportler in selbst gespurten Loipen nahe des Weseler Auesees unterwegs und beantworteten der Lokalzeit Reporterin Maren Bednarczyk vor laufender Kamera Fragen zum Thema Langlauf. Als der Bericht für die abendliche Sendung im Kasten war nutzte die passionierte Alpinskifahrerin Bednarczyk unter fachlicher Anleitung noch die Gelegenheit, sich selbst im Skilanglauf zu probieren.

Neben den Aktivitäten rund ums Skifahren findet man weitereInformationen über den Skiclub Wesel im Internet unter ski-club-Wesel.de. Bedingt durch die derzeit geltenden Regelungen zu Corona wird das Hallentraining montags sowie mittwochs ab 19 Uhr per Zoom online angeboten.

Rebecca Fratz und Friedhelm Wedeking demonstrierten vor laufender Kamera, dass Skilaufen auch am Niederrhein möglich ist.
Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen