Laufsport in Wesel
Moonlightlauf- und Esel-Walk at home war mit 356 Teilnehmern sehr erfolgreich, trotz Corona!

17Bilder

Sehr zufrieden sind die Lauffreunde HADI Wesel mit der Beteiligung von 356 Startern beim virtuellen Moonlightlauf und Esel-Walk 2020. In Zusammenarbeit mit der Zeitnahmefirma TAF-Timing aus Hamminkeln wurde ein Konzept für einen virtuellen Lauf erstellt. Dieter Kloß, Vorsitzender der HADIs, sagt dazu: „Jeder läuft für sich allein, aber alle finden in einer gemeinsamen Ergebnisliste wieder zusammen!“. Diese Idee wurde von TAF Timing umgesetzt. Kloß:“ Mit 200 Läufern wären wir zufrieden gewesen. Das es soviele wurden ist großartig.“ Es meldeten sich Teilnehmer aus der ganzen Bundesrepublik an. Auch aus der Partnerstadt Felixstowe waren sieben Teilnehmer mit dabei. 100 Läuferinnen und Läufer von den -NRZ Heimatläufern- sind dem Aufruf gefolgt und liefen die geforderten 7 Kilometer auf ihren Hausstrecken. „Es war schön zu sehen, wie viele mit ihrer persönlichen Startnummer auf ihrer Strecke unterwegs waren.“
Mit den Startgebühren tragen die HADI’s zur Unterhaltung und Optimierung der Seewegebeleuchtung bei. In diesem Frühjahr konnten zwei weitere Leuchten installiert werden. „Wir danken all unseren Sponsoren, dass sie auch in diesen Zeiten uns die Treue halten.“.
Nach dem Zielschuss, am 24.Mai 2020 um 20 Uhr, gab es eine virtuelle Siegerehrung im Innogy Auestadion Wesel, die mit einem Video ins Netz gestellt wurde. Jeder Teilnehmer kann seine eigene Urkunde ausdrucken.
Wir danken dem Sportdezernenten der Stadt Wesel Rainer Benin, der die Ehrung in Bild und Ton vorgenommen hat.

Die Sieger und Platzierten!
Lauf Männer:
1) Sascha Hubberts -Bunert Kleve- 23:10 Min.
2) Jens Gosebrink -LG Alpen- 24:46 Min.
3) Heiner Wardemann -Bataver Emmerich- 25:13 Min.

Lauf Frauen:
1) Carina Fierek -ASIC Frontrunner- 26:36 Min.
2) Sonja Koppers -Lauftreff Vynen- 33:14 Min.
3) Andrea Lemm -LT Gruiten-Neandertal- 33:44 Min.

Walk Männer:
1) Roland Rigotti -TSG 08 Roth- 37:18 Min.
2) Herbert Schramm -Lauffreunde HADI Wesel- 51:41 Min.
3) Achim Genz -ASV Neukirchen- 53:41 Min.

Walker Frauen:
1) Saskia Hettkamp -NRZ Heimatläufer- 44:08 Min.
2) Heike Weiß -Tri Team Heistück- 50:26 Min.
3) Martina Närdemann -NRZ Heimatläufer- 50:59 Min.

Alle Sieger bekommen einen schönen Sachpreis zugesendet.
Natürlich kann so ein Lauf kein 100% Ersatz für den realen Moonlight-Lauf und Esel-Walk sein. „Daher hoffen wir Euch alle wieder im Jahr 2021 in Innogy-Auestadion begrüßen zu dürfen, dann mit Fackelgasse und großem Obstbuffet.“.
Die Unterstützern und Sponsoren sind: Innogy, Stadt Wesel, Niederrheinische Sparkasse RheinLippe, Stadtwerke Wesel, Komp, Hammer, Borgmann, PK-Medien, TAF-Timing, Flagschiff , Sport Palast und Team Sport.

Autor:

Dieter Kloß aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen