Neue Wassermäuse im BislichBad

Nachdem die „Seepferdchen-Akademie“ ihren Kursbetrieb im März eingestellt hat, gibt es seit dem 10. September nun wieder eine Schwimmschule in Bislich. In zwei neuen Kursen werden aus Landratten echte Wassermäuse. In der ersten Schwimmstunde hatten die neuen Schwimmschüler jedenfalls schon sehr viel Spaß beim Entdecken des neuen Elements Wasser.
Der Schwimmkurs, der von Sabine und Ralph List gegeben wird, findet nun erstmalig unter der Trägerschaft des SV Bislich statt. Das hat natürlich für die Teilnehmer des Kurses den Vorteil, dass neben dem Schwimmen auch das komplette Angebot des Sportvereins genutzt werden kann. Im Kurs wird das Brustschwimmen, der Sprung vom Beckenrand sowie das Herausholen eines Gegenstandes aus schultertiefem Wasser geübt. Nebenbei kommt der Spaß nicht zu kurz und die Spielzeit am Ende einer jeden Stunde macht besonders viel Freude.
Auch zukünftig soll es Schwimmkurse im BislichBad geben, natürlich nicht nur für Kinder aus Bislich. Gerade aber im wasserreichen Bislich ist es besonders wichtig, dass die Kinder lernen sich über Wasser zu halten.

Bei Interesse können die Kinder -nach vorheriger Anmeldung- vorbeikommen und den Schwimmkurs ausprobieren.

Weitere Informationen sind im Internet unter: www.schwimmschule-wesel.de zu finden.

Autor:

Ralph List aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen