Radrennen für Kleine und Große drückt Hamminkeln am 8. Juli seinen Sport-Stempel auf

Paul Mölls-Hüfing
7Bilder
  • Paul Mölls-Hüfing
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Dirk Bohlen

Na, wenn das nix Besonderes für gemütliche Menkeln ist: Die RG Haldern 03 veranstaltet am Sonntag, 8. Juli, zum ersten Mal das Radrennen "Rund um Hamminkeln". Ein echtes Spektakel für Kinder und Jugendliche, für die ganz spezielle Wettbewerbe angesetzt sind. Doch auch die erwachsenen Amateurfahrer kommen auf dier Strecke in der Daßhorst und am Loikumer Rott auf ihre Kosten.

Für die Jüngeren gibt es verschiedene hochklassige Lizenzrennen, aber auch besondere Nachwuchs-Förderung wie das Kinderbewegungsabzeichen oder den Geschicklichkeitsparcours der Radsporjugend NRW. Und dann gibt's da Einen, für den das Event eine Herzensangelegenheit ist: Paul Mölls-Hüfing, der seit rund zwei Jahren alles gewinnt, was man in seiner Altersklasse auf einem Sportrad gewinnen kann.

Paul verzichtet das Rennen in seiner Heimat auf seinen Titel als Landesmeister NRW, denn er müsste Paul eigentlich am gleichen Tag bei einem Mountainbike-Rennen in Haltern am See starten. Seine bisherigen Leistungen waren so gut, dass allein der Start ihm den Titel einbringen würde. Aber der junge Hamminkelner startet lieber zuhause - obwohl er am 8. Juli nicht mit dem Mountainbike fahren kann, sondern aufs Rennrad umsteigen muss. Kein Problem für einen der besten bundesdeutschen Mountainbiker in seiner Altersklasse.

Auch die "Großen" kommen in Hamminkeln zum Zuge: Ein Rennen über 33 Runden (42,9 Kilometer) liefern sich die Senioren im Alter ab 40 Jahren. 29 Runden absolvieren die Senioren über 60 Jahre, zu denen vom Tempo her Radsportlerinnen passen. Desweiteren gibt's die Hobby-Klasse den NRW-Polizei-Cup, die Stadtmeisterschaften von Hamminkeln und Rees sowie die Kreismeisterschaften von Wesel und Kleve.

Achtung!

Wegen des Rundkurses im Gewerbegebiet "Loikumer Rott" sind am Renntag folgende Straßen von 8 bis 18 Uhr voll gesperrt: Straße "Loikumer Rott" aus südlicher Richtung ab Parkplatz Borgers sowie aus nördlicher Richtung ab Abzweigung "Vöckingsweg". Der Anliegerverkehr aus nördlicher Richtung wird über die Straße "Vöckingsweg" umgeleitet.
"Desweiteren gilt für den Renntag ein absolutes Halteverbot auf der gesamten Rennstrecke", betont das städtische Ordnungsamt.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen