"Mathe schützt nicht vor Ertrinken"
Schwimmprojekt der Städtischen Bäder GmbH, Kreissportbund und DLRG im HeubergBad gestartet

Team von Mathe schützt nicht vor Ertinken
3Bilder
  • Team von Mathe schützt nicht vor Ertinken
  • Foto: DLRG Wesel e.V.
  • hochgeladen von Ralph List

Die Kinder der Projektwoche freuen sich schon. Zum Ferienbeginn dürfen sie bei der Schwimmprojektwoche nun endlich auch auf die Rutsche und vom 1m Brett springen.

Nach den Osterferien geht die Schwimmprojektwoche weiter und weitere Helfer -die Lust haben die Schülerinnen und Schüler beim Schwimmunterricht zu unterstützen- sind immer willkommen !

100 Grundschüler der GGS Feldmark enterten ab dem 10.04.19 das Heubergbad. Am Mittwoch startet unser Pilotprojekt "Mathe schützt nicht vor Ertrinken" im Heubergbad. Ein solches Schwimmlernprojekt findet so in Wesel zu ersten mal statt und wir wollen ab dem nächsten Jahr diese Projektwoche allen Grundschulen anbieten.

Vor und nach den Osterferien (10 bis 12.04 und 29.4 bis 3.05.19) läuft unsere große Schwimmprojektwoche, die gemeinsam von der Städtischen Bäder Wesel GmbH, dem Kreissportbund und der DLRG Ortgruppe Wesel organisiert und durchgeführt wird. Damit alle Schülerinnen und Schüler täglich Schwimmunterricht erhalten können, ist das Heubergbad von 8:00 bis 12:00 Uhr für die Öffentlichkeit geschlossen. Damit steht das Schwimmen lernen in der Projektzeit im Mittelpunkt des Schullebens der 2. Jahrgangstufe. Neben der Sportlehrerin Frau Große- Boes, unterrichten erstmals DLRG Trainer, Angestellte und Azubis der Bäder GmbH und sowie Alexandra Bruns vom Kreissportbund alle Schülerinnen und Schüler der 2.Klasse. Somit erreichen wir einen intensiven täglichen Schwimmunterricht in kleinen Gruppen, der so im normalen Schulalltag nicht möglich wäre. Mit der Projektwoche wollen wir erreichen, dass mehr Schülerinnen und Schüler die Grundschule als sichere Schwimmer verlassen. Schwimmkurse sind in Wesel leider noch immer Mangelware und vor dem Bau des Kombibads wird sich an der fehlenden Infrastruktur auch nichts ändern lassen. Auch können leider viele Familien sich Schwimmkurse finanziell nicht leisten. Mit der Projektwoche wollen wir alle Grundschüler -unabhängig vom Geldbeutel der Eltern- erreichen. Alle Schülerinnen und Schüler sollen künftig während ihrer Grundschulzeit an einen solchen Intensivkurs teilnehmen können.

Projektleiter: Ralph List
E-Mail: Ralph.List@wesel.dlrg.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen