Spendenlaufteam mit tollen Ergebnissen zum Auftakt

7Bilder

Auch das Spendenlaufteam des Weselers/Xanteners ging am vergangenen Sonntag beim Dinslakener EnergyRun an den Start. Viele Schaulustige versammelten sich am Rand der Strecke um die Läufer bei schönem Wetter zu unterstützen.

Dieses gute Wetter lockte auch insgesamt 3000 Läufer an den Start. Mit bester Unterstützung vom Publikum startete der City-Lauf mit den Bambinis. Nach 2,5 km und 5 km Lauf folgte dann der 10 km Hauptlauf. 883 Läufer nahmen insgesamt am Hauptlauf teil, unter ihnen auch das Spendenlaufteam. 15 Läufer, darunter 8 Damen und 7 Herren, starteten für das Team. Mit Teamgeist rannte das Team zu tollen Zeiten, teils auch zu Bestzeiten. Bester des Teams wurde Jens Gosebrink mit einer Nettozeit von 35:34. Hiermit verbesserte er seine Bestzeit um vier Sekunden und war sehr zufrieden damit. Und das ganze trotz anstrengender Arbeiten in seinem Garten am Vortag des EnergyRuns. Mit seiner Zeit gewann er in der Altersklasse M30, in der Gesamtwertung wurde er Dritter.
Beste weibliche Starterin des Spendenlaufteams war Fabiana Martens. Sie lief mit einer Zeit von 44:03 auf Platz 4 in der Altersklasse WHK und Platz 79 in der Gesamtwertung. Auch die Siegerin aus der Altersklasse W30 kam vom Spendenlaufteam. Kathrin Willems absolvierte die 10 km in 44:45.
Am erfreulichsten aus Sicht des Teams waren die Gesamtsiege in den Teamwertungen der Männer und Frauen. So erlebten die Läufer einen gelungenen Saisonauftakt. Der nächste Lauf für sie ist der 35. Schermbecker Volks- und Straßenlauf am 13. Mai.

Falls Sie die kompletten Ergebnislisten vom Energy Run oder noch mehr Bilder ansehen möchten, besuchen sie einfach folgenden Link: 
http://www.lokalkompass.de/dinslaken/sport/stadtwerke-dinslaken-energy-run-d870472.html

Die Bilder zum Beitrag kommen von Marie Hilterhaus.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen